Ein Kessel Buntes

Ein Kessel Buntes ist eine Hommage auf die Vielfältigkeit, – vor allem der Underground-Musik. Hier trifft fifties Rock’n’Roll auf Elektronisches, Psychedelisches auf Erdiges, Definierbares auf Undefinierbares. Jeden 3. Freitag ab 21 Uhr

„Es geht mir auch um das Niederreißen von Grenzen und Schubladendenken. Da kann es schon passieren, dass ich in einer Sendung mit Rock’n’Roll anfange und mit satten elektronischen Beats aufhöre. Für mich kein NO-GO sondern Lebensart! Vielfalt ist Leben und Inspiration!“ Michaela Traxler aus OÖ, Tätowiererin

Ebenfalls verlässlicher Lieferant für selten Gehörtes in dieser Sendung ist Julius Riedler, Gärtner. Neue Besonderheit sind zwei kleine Sendungen in der großen Sendung: Die Avantgarde-Ecke und die Schweinerock-Ecke. Ohren auf und viel Spaß!