Sepsis & Horse

Sepsis & Horse. Wer hört die bessere Musik oder eigentlich die schlechtere? Hier treffen zwei nicht kompatible Musikegos aufeinander, verfeinert mit schlecht ausgewählten Studiogästen, die das Senf-Ensemble ungenießbar machen. Nichts für schwache Ohren und Audiophile. Alles hören oder nichts.

Jenseits bekannter Radiowellen wütet im Radio Ether ein dynamisches Duo, das den abscheulichen Namen Sepsis & Horse trägt. Eine Radioshow die weder gefallen noch gehört werden will. Es geht um das Ego eines audiolektuellen Pferdes – Horse – und seiner innigen Freundschaft zur Blutvergiftung ohne Musikbewusstsein – Sepsis. Der Trumpf ist Musik, alles Andere ist Imagination, Hass und unendliche Liebe. Sie betreten die Frequenzbühne und wiegen sich in Freiheit, Grenzen um sie zu brechen, Galaxien um sie zu zerstören. Was man hier auf die Ohren bekommt tut einem nicht gut und dennoch macht es jeden zu einem besseren Hörer.

Sepsis & Horse – eine Radioshow die weder Konzept noch Genre kennt. Ab 9. September 2016 jeden Freitag um 17 Uhr, Wiederholung am Samstag um 21 Uhr

Website: www.smokingdeadcat.com
Facebook: www.facebook.com/smokingdeadcat Mail: radio@smokingdeadcat.com