Der Widerhall Woche 45

retzlGmundner Befragung zu Esplanade und Rathausplatz

Das Gmundner Bürgerinnenbeteiligungsprojekt lieferte erste Ergebnisse. In einer Befragung wurden die Gmundnerinnen und Gmundner aufgefordert, ihre Wünsche bzgl. der Neugestaltung der Esplanade und des Rathausplatzes kund zu tun. Über 2400 Fragebögen sind zurückgekommen und vom Linzer Forschungs- und Beratungsinstitut Retzl ausgewertet worden. Der Gründer und Geschäftsführer des Instituts Helmuth Retzl stellte die Ergebnisse vergangene Woche persönlich bei einer  Veranstaltung im Stadttheater Gmunden vor. Im Interview spricht er über die Besonderheiten und Details der Befragung.

Projekt RETURN – REVITAL-Shop in Altmünster

Gestartet hat das Bildungszentrum Salzkammergut (BIS) das gemeinnützige Beschäftigungsprojekt RETURN im Jahr 2005. Dabei werden arbeitsuchende Personen revital-shop-altmu%cc%88nsterwährend eines befristeten Dienstverhältnisses im REVITAL-Shop in Altmünster fachlich und sozial am Weg in den Arbeitsmarkt begleitet. Die Nachfrage nach gebrauchten, technisch überprüften Elektrogeräten wie auch Möbeln, Geschirr Büchern und Spielen ist groß – und so wurde diesen Sommer ein neues, attraktives Geschäftslokal bezogen. Über die Entwicklung des Projekts berichten Sozialpädagogin Claudia Ellmauer-Baumgartner, Mitarbeiterin Andrea und der Abteilungsleiter für sämtliche Beschäftigungsprojekte im BIS Friedrich Wagner.

REVITAL-Shop: A-4813 Altmünster, Ackerweg 22
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, von 8 bis 18 Uhr
 
http://www.bildungszentrum-skgt.at/index.php?id=35
www.revitalistgenial.at