Der Widerhall Woche 5

PlettenbacherZeit als Währung – Tauschkreise als komplementäre Wirtschaftssysteme

Bei Tauschkreisen stehen Regionalisierung und Egalisierung im Vordergrund. Der Verein Wir Gemeinsam setzt sich für nachhaltige und soziale Wirtschaftskreisläufe ein. Beim Tauschen von Dienstleistungen oder Waren dient nicht Geld sondern Zeit als Währung. Wer etwa eine Stunde hilft, bekommt eine Stunde auf seinem Zeitkonto und kann damit wieder eine Stunde Hilfe beziehen.
Vergangene Woche hat der Obmann von Wir Gemeinsam Tobias Plettenbacher einen Vortrag im Kloster Traunkirchen gehalten. Im Interview erläutert er seine Sicht auf die Problematiken unseres Geld-basierten Wirtschaftssystem und legt dar, welche sozialen, ökologischen und auch ökonomischen Vorteile Tauschkreise aus seiner Sicht haben.

Interview mit Verteidigungsminister Doskozil

Über die Aktivitäten des Bundesheeres, der Sporthilfe und natürlich die Flüchtlingspolitik der Bundesregierung hat Minister Hans-Peter Doskozil vergangene Woche in Altmünster informiert. Doskozil hat sich für die einzelnen Fragen aus dem Publikum viel Zeit genommen und stand zu späterer Stunde auch noch für ein Interview zur Verfügung.
In diesem wurde ebenfalls über die Flüchtlingspolitik und seine persönlichen Positionen gesprochen. Dabei hat sich einmal mehr gezeigt, dass der Minister für verschärfte Grenzkontrollen, auch in Zügen und entlang der Grenze zur Slowakei sowie weitere restriktive Maßnahmen steht. Abseits dieses politischen Dauerbrenners wurde auch über das Zusammenspiel von Wirtschaft und Politik vor dem Hintergrund internationaler Machtkonzentration und das Verhältnis der Sozialdemokratie zu den Freiheitlichen gesprochen.