SendungsmacherIn werden?

Freies Radio ermöglicht aktive Teilhabe und Mitbestimmung durch einen niederschwelligen Zugang zum Radio. Wir vergeben kostenlos Sendeplätze und stellen die technische Infrastruktur zur Verfügung. Nächster Grundkurs am:
21. JÄNNER, 10 BIS 16 UHR, FRS STUDIO BAD ISCHL
ANMELDUNG an OFFICE@FREIESRADIO.AT

Technische Unterstützung wird fortlaufend angeboten: Verleih von Aufnahmegeräten, Hilfestellung beim Schnitt von Beiträgen, Feedback und Formatbesprechung. Freies Radio soll für unsere ehrenamtlichen RedakteurInnen vor allem Spaß machen! Unser Motto: Keep it simple!

1. Kontaktaufnahme mit der FRS Programmkoordination:
– office(at)freiesradio.at / 06132 – 25690
2. Teilnahme am FRS Grundkurs / Workshop
– Was ist Freies Radio, Medienrecht, Sprache & Moderation, AIR Check
3. Erstellung eines eigenverantwortlichen Sendekonzepts:
– Name, Inhalte, Themen, Musikschwerpunkt, Länge der Sendung,…
4. Mitgliedschaft beim gemeinnützigen Verein FRS:
– die Jahresmitgliedschaft beträgt € 33,00
5. Kenntnisnahme der Allgemeinen Richtlinien

Die MitarbeiterInnen des Freien Radios stehen auch nach dem Radio-Grundkurs für eine kontinuierliche Unterstützung zur Verfügung. Laufendes Feedback zur Weiterentwicklung der Sendung sowie weiterführende Ausbildungsangebote (Stimmtraining, Audio-Schnitt, Beitragsgestaltung, Interviewführung,…) werden kostengünstig angeboten.

begegnungswege-mathiasreichl