GIMME MERA – Mehrsprachiges Radio.

Wie sollen Zuwanderer die Leute im Salzkammergut verstehen wenn sie Hochdeutsch lernen und dann meistens Dialekt oder Umgangssprache hören? Mit diesem Thema beschäftigt sich ein vielsprachiges Redaktionsteam, welches bereits vier Sendungen produzierte und live ON AIR gegangen ist. Möchte noch jemand mitmachen? Bitte melden – egal welche Sprache ihr sprecht – das ist gar nicht so schwierig!

La Sobremesa

Maria Guixé aus Barcelona war von September 2016 bis Juni 2017 als EU-Freiwillige nicht nur im Bad Ischler Jugendzentrum beschäftigt, – hier im Freien Radio war sie mit ihrer eigenen Radioshow „La Sobremesa – Maria is searching for cultural Diversity“ zu hören. Hier ist die Liste aller Shows und Interviews,  die wir in La Sobremesa gemacht haben.

Oral History: LEBENSWEGE in Gosau

Zeitgeschichte einmal anders. Wer bildet das Erinnerungsvermögen eines Ortes? Wohl jene Menschen, die in diesem Ort arbeiten und leben und die Gemeinde entscheidend mitgeprägt haben! Dieses Mal erzählen Menschen aus der Dachsteingemeinde Gosau von ihren Lebenserinnerungen, von Ereignissen, Erlebnissen und Erfahrungen.

IMMER IST IRGENDWAS – 15 Jahre Freies Radio Salzkammergut

Wir haben von 2010 – 2015 an einer Oral History über die Geschichte unseres Radios gearbeitet. Dafür wurden zirka 70 Personen in über 100 Interviews zu unterschiedlichen Themenstellungen befragt. Das Ergebnis dieser Arbeit kann hier nachgelesen werden. Wir wünschen viel Vergnügen beim durchblättern, schmöckern und recherchieren!

Feedback-Kultur: HÖRERINNEN DES MONATS gesucht!

Für besonders konstruktives Feedback und für außerordentliche Leistungen auf dem Gebiet des FRS-Hörens verleiht das FRS die GOLDENE OHRMUSCHEL, gestaltet von der Hallstätter Künstlerin Meduza. (www.meduza.at)Also gib deinem Freien Radio Feedback und schreib, auf welche [weiterlesen…]

Oral History: LEBENSWEGE St. Wolfgang – Hörbilder 2013

Zeitgeschichte einmal anders. Wer bildet das Erinnerungsvermögen eines Ortes? Wohl jene Menschen, die in diesem Ort leben und arbeiten und die Gemeinde entscheidend mitgeprägt haben! Dieses Mal erzählen Menschen aus St. Wolfgang von ihren Lebenserinnerungen, von Ereignissen, Erlebnissen und Erfahrungen.

Oral History: LEBENSWEGE Bad Aussee – Hörbilder 2012

Zeitgeschichte einmal anders. Wer bildet das Erinnerungsvermögen eines Ortes? Wohl jene Menschen, die in diesem Ort leben und arbeiten und die Gemeinde entscheidend mitgeprägt haben! Dieses Mal erzählen Menschen aus Bad Aussee von ihren Lebenserinnerungen, von Ereignissen, Erlebnissen und Erfahrungen.

Oral History: LEBENSWEGE Bad Goisern – Hörbilder 2011

Zeitgeschichte einmal anders. Wer bildet das Erinnerungsvermögen eines Ortes? Wohl jene Menschen, die in diesem Ort leben und arbeiten und die Gemeinde entscheidend mitgeprägt haben! Dieses Mal erzählen Menschen aus Bad Goisern von ihren Lebenserinnerungen, von Ereignissen, Erlebnissen und Erfahrungen.