Radio Libre Regional

Literatur in Altaussee – Barbara Frischmuth und Anton Auerböck – Schriftstellerin und stellvertretender Obmann des Vereins Literaturmuseum Altaussee. Einst wie jetzt zieht diese Gegend LiteratInnen an – in der Museen-Landschaft im Ausseerland liegt in Altaussee der Schwerpunkt in der Literatur.  Anton Auerböck spricht über das Museum – Barbara Frischmuth über ihr neues Buch verschüttete Milch.

Sendereihe: FRAGMENTE DES WIDERSTANDS

Wir wiederholen anläßlich des Gedenkjahres 2018 die achtteilige Sendereihe “Fragmente des Widerstands” über den antinazistischen Widerstand im Salzkammergut. Teil 1 am 27.12. um 17:05; Teil 2 am 31.12. um 10:00; Teil 3 am 1.1. um [weiterlesen…]

Auf dem Weg ins Hier und Jetzt!

100 Jahre Republik Österreich.  Im Rahmen von 29 Sendungen in einer Länge von sieben bis zwölf Minuten wird die Geschichte der Republik von 1918 bis 2018 nacherzählt. Bekannte Historikerinnen und Historiker erzählen die österreichische Geschichte so, dass sie auch anhand regionaler Ereignisse und Entwicklungen nachvollziehbar wird. Sämtliche Sendungen gibt’s hier zum Nachhören.

MIRNO MORE Friedensflotte

Dieses Jahr war das FRS wieder Gast bei der MIRNO MORE Friedensflotte – dem größten Segelprojekt für sozial benachteiligte junge Menschen. Unter der Sonne Dalmatiens sind auf 100 Schiffen etwa 1000 Seeleute gemeinsam gesegelt – darunter mehr als 600 Kinder und Jugendliche mit deren BetreuerInnen und Skipper sowie einem professionellen Organisationsteam. Unmittelbare Eindrücke und Hintergründe zum Flottengeschehen ON AIR:
Freitag, 2. November, 10 Uhr

 

FLUCHTPUNKTE – Literarische Miniaturen aus dem Exil

Fünf literarische Miniaturen widmen sich den sprachlichen, geographischen und geschichtlichen Fluchtpunkten vertriebener und geflüchteter LiteratInnen. Die Sendereihe “Fluchtpunkte” möchte die Menschen und deren Schicksale aufzeigen, die hinter solchen Schlagwörtern völlig zu verschwinden scheinen. Hier zum Nachhören!