Film & Konzert: SAYAT NOVA – DIE FARBE DES GRANATAPFELS mit Musik von der Linzer Band OKABRE

Datum/Zeit
Date(s) - 25/03/2020
20:15 - 22:15

Kategorien


Einführung: Stefan Roiss

FILMINFO
Das Leben des armenischen Volkssängers Sayat Nova diente Paradschanow als Ausgangspunkt für ein surreales, metaphorisches Filmgedicht, das in Farben und Bewegungen schwelgt, dabei auf Dialog und Kommentar verzichtet.
Paradschanows Filme gehören zu den bildmächtigsten und poetischsten innerhalb des filmgeschichtlichen Kanons. Während Parajanov von Zeitgenossen wie Fellini, Godard oder Tarkovski für seine Arbeiten bewundert wurde, unterlagen diese in der Sowjetunion der Zensur. Er selbst wurde mehrmals inhaftiert und später mit Arbeitsverbot belegt. Heute lassen sich die Bildmotive aus seinen Filmen, Bildern und Skulpturen als Zitate und Reverenzen in vielen Facetten der Popkultur und der Kunstszene wiederfinden.

Die Linzer Band „Okabre“ begleitet den Film live und beschert dem Publikum ein unkonventionelles Seh- und Hörerlebnis.

https://de-de.facebook.com/events/2571578173127285/

_____ OKABRE _____
Andreas Wahl – drums
Florian Graf – guitar, objects
Günther Gessert – theremin, marxophone Manfred Rahofer electronics
Thomas Pichler – bass, synth
Electric Ray – vocals, effects

www.daskino.at
www.okabre.com

Posted Under