Franz Welser-Möst im Gespräch mit Univ.-Prof. Reinhard Kannonier

Datum/Zeit
Date(s) - 20/08/2020
20:00 - 22:30

Veranstaltungsort
Aichergut Seewalchen

Kategorien


Der berühmte Dirigent präsentiert im Gespräch mit Univ.-Prof. Reinhard Kannonier sein aktuelles Buch „Als ich die Stille fand – Ein Plädoyer gegen den Lärm der Welt“.
 
Wie Musik uns hilft, unsere Welt auch in Momenten der Krise zu ordnen.
 
In den zum Teil sehr persönlich gehaltenen Reflexionen anlässlich seines 60. Geburtstags nimmt uns Franz Welser-Möst mit auf eine Reise durch sein Leben in der Musik, angefangen von seiner Jugend in Oberösterreich über seine Begegnungen mit Herbert von Karajan bis hin zu seinen Engagements in London, Zürich, an der Wiener Staatsoper und beim weltberühmten Cleveland Orchestra. Machtspiele hinter den Kulissen und Gedanken über den modernen Markt der Musik bleiben nicht ausgespart. Vor allem aber erzählt der Dirigent von der Bedeutung des Sich-immer-wieder-Neuerfindens und künstlerischer Inspiration, von Musik als Impuls für Bildung und soziale Fragen und als Hilfe, unsere chaotische Welt zu ordnen. Franz Welser-Mösts Dirigentenleben ist eine Inspiration: Horchen wir besser auf unsere Welt, um sie zu verstehen und mit Leidenschaft zu beleben.
 
20. August 2020 – 20:00 Uhr
Einlass: 18:30 Uhr
 
Tickets: € 30,00
Online: aichergut.digiTicket24.at
Vorverkauf: Buchhandlung Weidinger, Seewalchen
 
Im romantischen Innenhof werden vor der Veranstaltung ab 18:30 Uhr und nach der Veranstaltung, Getränke und kleine Köstlichkeiten angeboten.
Posted Under