Lesung – Lucia Leidenfrost „Wir verlassenen Kinder“

Datum/Zeit
Date(s) - 28/10/2020
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort
Offenes Kulturhaus (OKH)

Kategorien


Die „4840 Kulturakzente“ laden am 28. Oktober herzlich zu einem Abend mit der 1990 in Frankenmarkt geborenen Autorin Lucia Leidenfrost ins OKH ein. Sie liest aus ihrem ersten Roman „Wir verlassenen Kinder“. Das Publikum erwartet eine Geschichte über ein Dorf voller Kinder die – sich selbst überlassen – nach ihren eigenen Gesetzen (über)leben.

Noch ganz frisch ist die Auszeichnung des OÖ Kunstpreises für mutige Literatur, den sich Lucia Leidenfrost Ende September für ihren ersten Roman „Wir verlassenen Kinder“ abholen durfte. Kraftvoll und mit starken Bildern erzählt Leidenfrost die Geschichte einer allmählichen Vernachlässigung und den Versuch, ein kriegsgebeuteltes System mit aller Macht und Gewalt am Laufen zu halten. Dass es sich bei den handelnden Personen um Kinder handelt ist beklemmend. Dennoch lässt Leidenfrost lässt inmitten der Verrohung immer einen Funken Hoffnung durchschimmern.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr. Der Online-Vorverkauf beträgt neun Euro für einen Einzesitzplatz und 18 Euro für einen Doppelsitzplatz, alternativ ist eine Reservierung via Buchhandlung Neudorfer möglich. Corona-Maßnahmen sind garantiert. Weiterführende Infos sind via www.okh.or.at zu finden.

Posted Under