Salzkammergut Festwochen: LESUNG von Sven-Eric Bechtolf – Die Vermessung der Welt von Daniel Kehlmann

Datum/Zeit
Date(s) - 30/07/2020
19:30 - 21:30

Veranstaltungsort
Toscana Congress

Kategorien


Programm:

Sven-Eric Bechtolf – Lesung

Mit hintergründigem Humor schildert Daniel Kehlmann das Leben zweier Genies: Alexander von Humboldt und Carl Friedrich Gauß. Er beschreibt ihre Sehnsüchte und Schwächen, ihre Gratwanderung zwischen Lächerlichkeit und Größe, Scheitern und Erfolg. Ein philosophischer Abenteuerroman von seltener Fantasie, Kraft und Brillanz.

„Eine Satire auf die deutsche Klassik, ein Abenteuerroman, ein Abbild des Bürgertums im beginnenden 19. Jahrhundert, eine Studie über Opfer und Moral der Wissenschaft, das Portrait zweier alternder Männer, jeder auf seine Weise einsam; und ein wunderbar lesbarer Text voller gebildeter Anspielungen und Zitate und versteckter Kleinode.“ (Die Zeit)

Das Buch zählt zu den erfolgreichsten Romanen der Nachkriegszeit und wurde in über 40 Sprachen übersetzt.

Der bekannte Theaterschauspieler, Regisseur im Theater- und Opernbereich und ehemalige Schauspielchef sowie künstlerische Leiter der Salzburger Festspiele 2015 und 2016, liest an diesem Abend aus Daniel Kehlmanns wohl berühmtesten Werk.

Mit freundlicher Unterstützung durch RECOM Power GmbH

Kategorie 1: € 35,00
Kategorie 2: € 29,00

 

 

Posted Under