Relative Dialoge

oliver-karbusEs muss im Jahr 2005 gewesen sein, als ich Mario Friedwagner von meiner Idee zu dieser Sendereihe erzählte und sofort auf offene Ohren stieß. Wenige Wochen später nahmen wir die ersten Sendungen auf. Ein beiderseitiges Vergnügen.

Mittlerweile, nach 70 Folgen, ist die Arbeit mit Mario an diesem Format zu einer Dauerleidenschaft geworden: In jeder Sendung darf ich Autoren oder Autorinnen vorstellen, die mir das Bewusstsein schärfen. Egal in welchem Jahrhundert sie lebten und schrieben.

Wegen und für diese AutorInnen mache ich diese Sendung. Und auch für das Salzkammergut, meine Heimat. Heimat, das sind nämlich nicht nur die Wurzeln, aus denen man wächst, sondern auch die Blüten, die man treibt, und die Früchte, aus deren Samen Neues im Garten entsteht.

Sendetermine Sommer 2019:
Mittwoch, 17. Juli – 10 Uhr:  Friedrich Achleitner
Mittwoch, 24. Juli – 10 Uhr: Hans Sahl – Teil II

Mittwoch, 31. Juli – 10 Uhr: Brigitta Huemer
Mittwoch, 07. August – 10 Uhr: Friederike Mayröcker

Mittwoch, 14. August – 10 Uhr: Ilse Tielsch
Mittwoch, 21. August – 10 Uhr: Anne Sexton

Mittwoch, 28. August – 10 Uhr: Octavio Paz
Mittwoch, 04. September – 10 Uhr: TS Eliott

Mittwoch, 11. September – 10 Uhr: Cesar Valejo

Zum Schluss noch ein AUFRUF:
Alle Menschen sind herzlichst eingeladen, Texte ans FRS zu schicken! Bitte, schickt Eure Texte! Bitte, schicken Sie Ihre Texte! Unter dem Kennwort Relative Dialoge. Neben der Weltliteratur sind wir auch besonders an Gegenwartsliteratur interessiert. Schickt uns, bzw schicken Sie uns ihre Texte. Wir können und wollen, sofern sie unseren literarischen Ansprüchen entsprechen, gute Sendungen daraus machen. Nur Mut!

  1. 11. Heinz Oliver Karbus