Sendungen


Samstag - 20 Uhr: Dieter Hager a.k.a. Spitzenditz und der Tennleuwö Roland Promberger sind die Protagonisten der Sendung "33 1/3" im Radio. Die beiden setzen voll auf sprachlose Unterhaltung auf Vinyl aus den Jahren 1960 bis Ende 1990.

Sonntag - 11 Uhr LIVE:  In der 'Gmiatlichen Stund' präsentieren die beiden Moderatoren Kons. Max Neuböck und Peter Gillesberger wöchentlich bodenständige Volksmusik aus der Region sowie Musik und Gesang aus ganz Österreich und Bayern.

2. + 4. Samstag, 19 Uhr - Eine Tonspurensuche außerhalb des Tellerrandes - Mit Harald Reiter-Gaisberger von Funk und Soul zu Fusion und Rock wieder retour zu Funk und Disco, Cosmic sowie New Wave, Broken Beats, Jazzy Styles, Afro Beat und noch vieles mehr! Aber vor allem darf der Funk nicht fehlen!

3. Sonntag - 18 Uhr: Die Öffentlichen Bibliotheken des Salzkammerguts lassen von sich hören -  Neues aus den Bibliotheken, Termine und Buchtipps immer mit Musik . Im Februar 2021 meldet sich wieder Anni Sarsteiner aus der Bibliothek Strobl. Wh: Donnerstag - 13 Uhr

Heute - 18 Uhr: Usually, Val takes a break from her Cookie Kitchen only on 1st and 3rd Fridays. Today's a 5th Friday, but - who cares. We're always happy to welcome her in the studio - tune in, because you know it makes sense.

1. & 3. Montag - 20 Uhr: Bei Szenebeobachter Roland Holzwarth trifft Musik von heute trifft auf die von gestern. Neuvorstellungen aus den Bereichen Pop/Rock und Groovemusik mit Längsverbindungen zu früheren Entwicklungsströmungen der populären Musik. Wh.: Dienstag - 14.05 Uhr

3. Donnerstag -  19 Uhr: Gedenken an den Sänger und Künstler Arik Brauer - Rundbriefes - Einbürgerung hier geborenen Kinder und keine Abschiebungen sowie Bleiberecht für Langzeit Asylwerber:innen - 10 Jahrestag der Atomkatastrophe in Fukushima Japan - Weltweiter Klimastreik von Fridays for Future am 19. März 2021 - Radiomacher Michael Moore - Lesung von Michael Benaglio: sind Themen dieser Sendung. Wh: Freitag - 10 Uhr  

1. Mittwoch - 13 Uhr: Die Radiosendung der IG Kultur Österreich bringt aktuelle, kulturpolitische Informationen aber auch Portraits von KulturarbeiterInnen aus ganz Österreich sowie kritische  Kommentare zu Politik, Gesellschaft und Kultur.

1. & 3. Sonntag, 12 Uhr: Franz Schindlauer präsentiert Blasmusik aus verschiedensten Genres - von traditionell bis zeitgenössisch bis zur Rock und Popmusik für Blasorchester.

Mittwoch - 20 Uhr: Schwerer Blues Rock und die kleinen Geschichten dahinter bringt Stolz seit rund 20 Jahren verlässlich ON AIR. Wh.: Montag - 14.05 Uhr

4. Montag - 20 Uhr: Marina Drekonja lädt zu einer harmonischen, schrillen, ruhigen, lauten wie leisen Stunde mit Bands, die sie in ihrem Leben begleitet, inspiriert und motiviert haben. Von Hardrock und progressive Rock über alternative Rock bis hin zur New Age und Dark Music ist alles dabei.

Es gibt eine Vielzahl von innovativen, ideenreichen und außergewöhnlichen Firmen im Salzkammergut. Die damit verbundenen, spannenden Unternehmensgeschichten und die Personen, die dabei die Hauptrolle spielen, stellt Bruno Diesenreiter in dieser Sendereihe vor.

1. Donnerstag - 19 Uhr: "Das Buch ist wie eine Rose - beim Betrachten der Blätter öffnet sich dem Leser das Herz", sagt ein Sprichwort aus Persien. Hier geht's ums Lesen, hoffnungslos subjektiv. Eine halbe Stunde Radio, die einen Bogen spannt und Geschichten erzählt. Weil: everyday is poetry (oder sollte es zumindest sein). WH:  Freitag - 10 Uhr 

4. Samstag - 17.05 Uhr: Ida Wührer und Johanna Kramer, 2 Studentinnen in Wien, machen sich auf um Neues zu entdecken. Im Februar begeben sich die Beiden auf die Spuren von PIRATENSENDERN. Wh: Dienstag - 11.05 Uhr

1. Dienstag, 14.05 Uhr: Exclusive Töne aus der größten Musiksammlung der kleinsten Gemeinde Oberösterreichs präsentiert von Christian Aichmayr. Rund 7.000 Tonträger lagern bei ihm zu Hause und warten auf AirPlay in seiner Sendung.

4. Montag - 17:05 Uhr: Luzia Lichtenegger holt Sportler*innen  vor's Mikro, die es zu außergewöhnlichen Leistungen in ihren jeweiligen Sportarten gebracht haben. Wh: Donnerstag, 10 Uhr

Samstag - 10 Uhr: Redakteurin Barbara Belic bittet abwechselnd MusikerInnen und LiteratInnen vors Mikrofon spricht mit ihnen über ihr Schaffen, ihr Werk, ihre Intentionen. Dabei gewähren die KünstlerInnen durchaus tiefe Einblicke in ihre Arbeit.

Irene Egger aus Gosau stöbert im Archiv des Österreichisches Volksliedwerks. Im Sommer 2020 gestaltet sie eine vierteilige Sendereihe über Volker Derschmidt, Peter Windhofer, Hermann Fritz und Klaus Neuper.  Es geht um musikalische Prägungen, um Vorbilder, aber auch um ihre Schüler, denn ihr musikalisches Wirken ist vielseitig.

Sonntag - 15 Uhr:  Manfred Madlberger ist "Der Austronom" - er kennt die Songs, er kennt die Geschichten, er kennt die Musiker. Diesmal mit viel Musik von Arik Brauer zum Gedenken, zudem ein ausführliches Interview mit den drei Protagonisten des "Spielzimmers 4822" in Bad Goisern, das Musiker/innen speziell aus der Region, aber auch überregional eine Online-Plattform bieten soll, ihre Musik unter die Leute zu bringen, in Ton und Bild ... Wh: Mittwoch - 14.05 Uhr


3. Donnerstag - 20 Uhr: Thomas Niesner und Günther "Gunkl" Paal bringen einmal im Monat auf den FRS Fequenzen: "Musik für Fortgeschrittene". Um dieser auf den Grund zu fühlen, sind bei den beiden gerne MusikerInnen zur heiter bis ernsten Plauderei geladen. Wh.: Dienstag, 9 Uhr

Sonntags und Feiertags ab 9 Uhr: schöne alte Melodien aus Operetten, Musicals und Tonfilmen, sowie typische Tanzmusik der Schallplattenzeit -  interessant auch, daß so manche Melodie, die heute aktuell ist, bereits vor 70 Jahren auf einer Grammophonplatte zu hören war ... wie immer am Feiertag sitzt Reinhard Pirnbacher am Wunschtelefon - Edith Schiller spielt die Wunschmelodien!

4. Montag - 10 Uhr: Als Sendung zum Zu- und Hinhören geht es in der Gehörschnecke um Geräusche, die meist wenig Aufmerksamkeit bekommen. In kurzen Momentaufnahmen belauschen wir in der Sendung Bäume, Flüsse, Uhren, Autobahnen, Glockentürme … und lernen dabei, was in diesen Klängen sonst noch alles mitschwingt.. Ein akustisches Portrait unserer Umwelt, quasi. WH: Dienstag - 19 Uhr

Donnerstag - 9 Uhr: Die Informationssendung der SONNENWELT aus Großschönau im Waldviertel. Der Klimawandel ist im Gange – die Sonne schenkt uns Lösungen für unsere Zukunft. Die Energiepioniere Fred Ebner aus dem Mühlviertel und Martin Bruckner von der SONNENWELT im Waldviertel halten in dieser Sendereihe mit ExpertInnen Ausschau nach neuen Wegen.

Wir dürfen jeden Sommer zu akustischen Spaziergängen durch die Klangwelten der  Salzkammergut Festwochen Gmunden einladen. Ausgewählte Mitschnitte von Konzerten und Lesungen die anschließend auch als Podcast zum Nachhören bereit stehen. ON AIR immer Sonntags um 22 Uhr und am Montag um 12.05 Uhr

3. Dienstag - 14.05 Uhr:  Der filmische Output grosser Musikgruppen aus den Bereichen Rock, Bluesrock, Blues und Jazz im Radio. Unser musikredaktioneller Tausendsassa Robert Stolz sorgt dafür, dass DVDs in Besprechungen und Hörbeispielen nicht zu kurz kommen.

3. Sonntag - 13 Uhr: Das Institut für Volksmusikforschung und Ethnomusikologie an der Universität für Musik in Wien lässt eintauchen in die unglaubliche Vielfalt von regionalen und ethnischen musikalischen Stilen. Dieses Mal mit kurdischer Musik aus dem Iran. Wh: Donnerstag - 18 Uhr

Montag, 8.30 Uhr: Von Fall zu Fall mit Edeltraud Haischberger. Diese Sendereihe soll helfen, sich besser wahrzunehmen und die Gefühle, die belasten oder glücklich machen, kennen zu lernen und zu erforschen wie sie unser Leben bestimmen. Wh: Sonntag, 14.30 Uhr

2. Montag, 22 Uhr - Zu einem Lesungsabend hat die Pfarrbibliothek Bad Ischl am 25. September 2020 eingeladen. Im zweiten Teil liest Barbara Frischmuth aus ihrem Roman 'Verschüttete Milch' - ihr musikalischer Begleiter ist Toni Burger. In dem arglosen Blick eines Mädchens wird die Kindheit an einem Ort lebendig, an dem Heil und Unheil Tisch an Tisch zur Sommerfrische saßen.

2. + 4. Donnerstag - 19 Uhr: Anlässlich des Internationalen Tages der Muttersprache am 21. Februar sprechen die Expertin für Integration und Diversität Ruzica Milicevic (links) und Kulturstadträtin Marija Gavric (rechts) über den Zusammenhang zwischen (Mutter-)Sprache, Identität, Bildung und Macht. Wh: Dienstag, 13 Uhr

Samstag - 21 Uhr - LIVE: Norbert Wiesauer und sein Co-Host Daniel Ramp krachen und scheppern eine Stunde im Sturzflug durch die Welt des Heavy Metal. Die beiden Musikredakteure behaupten: "Nur Mutige können mit!" Also aufdrehen und Fakten checken 🙂

2. & 4. Montag - 18 Uhr: Zwei, die einander nicht gesucht, dann aber doch gefunden haben.  Auch wenn die beiden in ihrer Unterschiedlichkeit bisweilen kulturentransversale Kommunikationsprobleme haben, quatschen sie sich alles mögliche von der Seele. Dabei geht es um Beziehungen, Kultur, Literatur, Musik, Migration, Umweltschutz und alles, was das Leben aufregend macht.

Jeden Freitag ab 20 Uhr dreht Gevatter Pez seine Platten und spielt manchmal auch die Pausen mit. Dazu gibts bei Gelegenheit nette Plaudereien, seltsame Studiogäste und lustige Telefonate mit den HörerInnen. Unterstützt wird Pez von seinen KollegInnen Rafi, Sylvia, Willi und Meduza.

2. Freitag - 18 Uhr: Chris T. lädt zu seiner Entdeckungssendung aus den Bereichen Musik, Film und Literatur. Für jene, die Unbekanntes lieben bzw. in Vergessenheit geratenen Werke wieder hören möchten. Zum Staunen und Verstehen, zum Mitschwingen und Genießen.

2. Freitag - 17.05 Uhr: Musik und Themen von und für Jugendliche - das bringen abwechselnd die Schulsendungen der HAK Gmunden und der Don Bosco Schulen Vöcklabruck LIVE im Radionest im OKH ON AIR. Oliver Walenta, Lehrer und Radiomacher, zeigt den Jugendlichen wie's geht und trägt das Projekt immer wieder an jüngere Klassen weiter.

Dienstag – 21.00 Uhr: Dear listeners, as an African and a great lover of music and entertainment i am truelly committed to entertain you through music from the African perspective. The continent Africa is second to the largest after Asia. The African continent is richly endowed with the greater percentage of the world both natural and human resources.

1. Samstag - 19 Uhr: "Kein FastFood für die Ohren!" Ein akustisch eingerichteter Raum -  der sich abwechselnd aus Musik, Infos und Live-Gästen zusammensetzt und konfiguriert.  Wh.: Samstag -  9 Uhr

1 & 3. Donnerstag, 21 Uhr: Wir veröffentlichen Verrücktheiten aus der Einsamkeit unter dem Strohhut. Zwischen 30 und 60 Minuten rascheln und scheppern Klangkunst und Kunstklang. Bei uns stehen Einblicke in den Radioalltag, Veranstaltungsberichte, MusikerInnenportraits, eigene Texte und sonstige Skurrilitäten am Programm. Unsere Sendung soll auf subtile Art und Weise eine Gegenöffentlichkeit erzeugen und beim “Denken ohne Geländer” helfen.

2. Montag - 20 Uhr: "Servus, mein Name ist Simon Ernest Spalt, ich lade die Hörerinnen und Hörer sehr herzlich dazu ein, es sich im Hörnest gemütlich zu machen! Gemeinsam schauen wir über den Hörnestrand und richten unseren Blick auf Klänge, welche noch in den Weiten unseres Globus schlummern."

Mittwoch, 21 Uhr - LIVE - Konzertmitschnitte, aufgenommen bei befreundeten Kulturinitiativen in der Region wie auch Weltkonzerte - frei OHR im FRS. Wh.: Freitag, 14.05 Uhr

Mit dieser Musikreihe widmet sich der freie Redakteur Robert Stolz einem weiteren Fachgebiet seiner musikalischen Neugierde und setzt sich mit dem Jazzrock und seinen Spartenablegern  auseinander. jeden Sonntag um 20 Uhr LIVE

Sonntags - 21 Uhr: Der Jazzkosmos in allen Facetten und Variationen, zusammengefasst vom Klangforscher und Musikreisenden Robert Urmann. Er ist seit dem Ende des zweiten Weltkriegs Jazzliebhaber, hat alle Änderungen und Neuerungen im Jazz mit Herz und Hirn begleitet und  war jahrelang Veranstalter der Jazzreihe im Linzer Brucknerhaus. WH: Donnerstags 22 Uhr

Die Reihe 'JEDEN TAG' ist unsere Alternative zum VA-Kalender. Den Link für die, in dieser Reihe angekündigte, PETITION FÜR BERG- und KLEINBÄUER*INNEN findet ihr hier  

Mittwoch - 19 Uhr: Redakteur Heinz Macht präsentiert aktuelles Liedgut, Portraits von MusikerInnen, Milieustudien und immergrüne Klassiker aus den Bereichen Country, Bluegrass,  Westernswing, Tex Mex und Blues. Heute präsentiert Heinz WORKING SONGS FOR POOR PEOPLE!

Sonntags - 12 Uhr: Still, still, still ...ist's geworden in unserer Kulturlandschaft, keine Konzerte, keine Adventsingen - zu still! Im Freien Radio ist's zum Glück noch nicht still geworden. Da es heuer Land auf, Land ab keine Adventsingen gibt, bringt das Freie Radio Salzkammergut ab Sonntag 6. Dezember 4 mal hintereinander ein Adventsingen aus unseren Regionen.

3. Montag, 10 Uhr: Sabine Pommer und Christian Hummelbrunner von den Klima- und Energiemodellregionen Vöckla-Ager und Traunstein gestalten diese Sendung und sprechen mit ihren Gästen über den Einsatz von Erneuerbaren Energien, Energieeffizienz und Mobilität. Im Februar geht es um das Laden von E-Fahrzeugen. Live aus dem Radionest Vöcklabruck. Wh: Dienstag, 19 Uhr

Samstags  22 Uhr: „Es gibt unzählige KünstlerInnen, die auf dem Gebiet der elektronischen Musik wunderbare Klangstücke produzieren. Die Vielfalt dessen ist mittlerweile fast unüberhörbar. Meine Leidenschaft ist es, diese Werke zusammenzuführen, um daraus etwas Neues entstehen zu lassen. Hauptsache es groovt, überrascht und verleitet genau hinzuhören.“ Heimo Kowatsch

1. & 3. Freitag - 11 Uhr: Bewusst und vegetarisch gesund kochen mit Silvia Mauskoth. Seit Juli 2016 präsentiert uns die Bad Ausseerin in ihrer Sendung vegetarische Rezepte sowie Hintergrundinfos über Herkunft und Wirkung der Lebensmittel. Wh: Montag - 19 Uhr

Dienstag - 08.30 Uhr: Die Gmundner Galeristin Elisabeth Stumpfoll erzählt Anekdoten und Begebenheiten aus dem Leben bekannter Künstler*innen, die durch ihr Talent und ihre Persönlichkeit herausragende Werke schufen. Beim Freien Radio engagiert sich Elisabeth weil "ein unabhängiges Radio wie dieses in unserer Welt mehr denn je wichtig und wesentlich ist." Wh: Freitag - 13.30 Uhr
 

3. Montag, 18 Uhr - Praktische, inspirierende und manchmal unkonventionelle Ideen und Umsetzungen für ein lebensWertes Leben. Karin Amberger erzählt dabei von ihrer Praxis in der Arbeit mit Menschen, von ihren Reisen, anderen Kulturen und Philosophien, vermischt mit feiner Musik.

Literadio macht Gegenwartsliteratur hörbar – Im Freien Radio Salzkammergut jeden 4. Sonntag im Monat um 18 Uhr. Lesungen von und Gespräche mit Autor_innen, Verleger_innen oder Expert_innen ermöglichen einerseits den direkten Zugang zur Literatur, andererseits auch [weiterlesen...]

Kulturhungrig? Wir auch! Drum wollen wir Euch bei den Radiosalonkonzerten mit LIVE MOMENTEN die Ohren verzaubern! Am 18. Dezember ab 14 Uhr wird die gebürtige Goiserin und Wahlwienerin Sibylle Kefer mit ihrer Gitarre einige ihrer Songs zum Besten geben.  OPEN UP im LOCK DOWN – natürlich unter den vorgegebenen  Sicherheitsvorkehrungen! Wh.: Mittwoch, 23.12. um 21 Uhr

Das OTELO Bad Goisern möchte sich gerne dem FRS-Puplikum vorstellen und startet im März 2020 mit einer vorerst unregelmässigen Sendereihe. OTELO bietet offene Räume für die gesamte Salzkammergut-Bevölkerung und unkonventionelle Nahversorgung für die Region. Die AktivistInnen berichten LIVE über den Werdegang, Aktuelles und bringen Ausblicke in die Zukunft am 18. März 2020 um 17.05 Uhr.

Mit dieser Sendereihe thematisieren wir die  Klimakrise und machen gemeinsam mit dem Klimabündnis OÖ unterschiedliche Handlungsmöglichkeiten hörbar. Expert*innen aus verschiedenen Bereichen formulieren Anregungen und Vorschläge, welche Wege es für das Individuum aber auch die Gesellschaft gibt, um für Umwelt, Natur und Klima aktiv zu werden!

4. Freitag - 18 Uhr: Ein Mal pro Monat bewegt sich Till über nicht existente Genregrenzen hinweg um daran einen bestimmten Begriff, ein Wort musikalisch aufzuhängen. Sam Littl zum Beispiel, ein Fan von Radio Altus der ersten Minute, schrieb uns: "So leer im Kopf wie bei der Sendung, habe ich noch nichts Vergleichbares erlebt. Ein Wunder das es so etwas überhaupt gibt!" Radio Altus - die Sendung ist das Ziel!

Dienstag - 17.05 Uhr: Radio ATTAC ist die Sendung der globalisierungskritschen Organisation ATTAC. „Eine andere Welt ist möglich“ ist einer der Kernsätze, der weltweiten Bewegung für eine Globalisierung im Interesse aller Menschen.

Berichte von anderen Freien Radio Stationen Radio Bazar gibt`s immer jeden 2. Montag um 10 Uhr und die Wiederholung am Dienstag um 19 Uhr, da schmökern wir in den Archiven der Freien Rundfunkstationen in Österreich [weiterlesen...]

Jeden 2. & 3. Mittwoch - 13 Uhr: Zur Disposition stehen Themen aus dem weiten Spannungsfeld von Kunst, Wissenschaft und Politik. Meist sind ein bis drei Menschen zum Gespräch mit Herbert Gnauer geladen. Fast immer ist Ausredenlassen angesagt. Stets stehen Meinungen im  Mittelpunkt. Manchmal auch die des Moderators.

Sonntag - 9 Uhr: Musikarchivistin und Moderatorin Edith Schiller präsentiert echte Raritäten und gestaltet eine unmoderierte, aber mit Herz zusammengestellte Musikstunde. Lieder, Songs, Chansons, Schlager, Jazz Orchester aus einem riesigen Archiv !

Sonntag - 18 Uhr: Nach vielen Tagen Fasten und Meditieren, nach einer spontanen Reise durch den südafrikanischen Dschungel und nach einem Besuch bei seinem Steuerberater hatte Herb eine Vision, die ihn von nun an auf allen Wegen rund und durch und über den Globus begleiten sollte: Radio Gaga. Die Sendung für offene Lauscher! WH  Donnerstag - 13 Uhr

4. Mittwoch, 13 Uhr: Die KUPF - Dachverband von mehr als 100  Kulturinitiativen in OÖ versteht sich als Gewerkschaft und Vertretung der Freien Szene in Verhandlungen mit dem Land. Radio KUPF ist jeden vierten Mittwoch um 13 Uhr im FRS zu hören. Homepage: www.kupf.at

2. Montag - 17.05 Uhr: Auf den Spuren von Marlene Haushofer ist bei Radio Libre Regional Redakteur Gust Mahringer im Gespräch mit dem Germanisten Andreas Schnabl und mit Galerist Erich Fröschl zum Visualisierungsprojekt. Das Marlen Haushofer Gedenkjahr geht mit einer Ausstellung in der Steyrdorf-Galerie zu Ende. Gestaltet von sechs bildenden Künstlern mit unterschiedlichen Zugängen zum Leben und Schaffen der großen oberösterreichischen Schriftstellerin. Wh.: Donnerstag - 10 Uhr

2. Montag, 17:05 Uhr - Der Verein "LESEWelt Pinsdorf" realisiert Projekte mit Kindern und gehörlosen mehrfachbeeinträchtigten Menschen. Barrierefreie Bücher in Schrift- und Gebärdensprache und Gebärdensprachkurse für alle Volksschulkinder sind ein Teil davon. Initiator Peter Kaiser erzählt, wie im Rahmen des Vereins menschliche Nähe und Inklusion über die Institutionen hinweg gelebt wird.

4. Freitag - 11 Uhr: Andreas Ullmann aus Attnang-Puchheim ist DJ Wolf und präsentiert seit August 2010 seine Hits im Freien Radio. Er hat als erster Sendungsmacher unser Studio in Bad Ischl auf Barrierefreiheit getestet - und: es klappt! Seither bringt er einmal monatlich Inhalte, Themen und Musik für Menschen mit und ohne Handicap LIVE On Air. 

Radio Stimme – Die Sendung der Initiative Minderheiten – Das politische Magazin zu den Themen Minderheiten – Mehrheiten – Machtverhältnisse. Radio Stimme ist das Radiomagazin der Initiative Minderheiten. In der einstündigen Sendung auf freien und [weiterlesen...]

1. Montag - 10.00 Uhr: "Zwei meiner Freizeit Beschäftigungen sind Reisen und Schreiben. Schon seit längerem hatte ich im Anschluss an meine Urlaube Reiseberichte verfasst. Diese Texte und der Inhalt meines Tonträgerregals sind Basis meiner Sendung. Kommen Sie mit!" Redakteur Thomas Leonhartsberger WH: Dienstag - 19 Uhr

1. Donnerstag - 09 Uhr: Die Sendung der velophilen Erfolgsgeschichten ... Drängeln, Schimpfen, nonverbale Eindeutigkeiten, wer kennt das nicht? Was lange gärt wird endlich Wut – wenn Radfahrende auf Zufußgehende und Autofahrende treffen, wird die Straße schon mal zum Aggro-Biotop. Bettina Schützhofer, Verkehrspsychologin, analysiert tägliche und weniger alltägliche Erlebnisse aus dem Straßenverkehr, darunter: ein bewaffneter Konflikt und Chris Lohners Schoßhund Shirley.    

Di. - 18 Uhr / Mi. - 10 Uhr / Do. - 17.05 Uhr: Die Reihe wird seit mehreren Jahren während der Sommermonate sowie zur Weihnachtszeit produziert und versammelt Texte und kurze Geschichten aus den Bereichen Lyrik und lyrische Prosa. Oliver Heinz Karbus liest kontroverse, charmante, einfühlsame, humorvolle, erotische, politische und subversive Texte aus dem Buch der Weltliteratur.

Die Kulturhauptstadt Salzkammergut 2024 ist auch ein Thema im kirchlichen Bereich. Die Diözese Linz hat für die kirchlichen Projekte im Rahmen der Kulturhauptstadt eine eigene Anstellung geschaffen. Diese nimmt Teresa Kaineder (Foto: Klemens Hager) seit 1.September wahr. Mit ihr führte Josef Sengschmid ein Gespräch über ihre Aufgaben, über ihr Kunst- und Kulturverständnis und über das Verhältnis Kunst und Kirche. Schalten sie dazu ein. Montag, 1. Februar, 18 Uhr

2. Freitag - 21 Uhr : Einmal im Monat besucht Moderator Willy Engl Bands und Solokünstler direkt im Proberaum, Backstage oder im Tonstudio, um ihnen sämtliche Fragen in punkto Rock’n’Roll zu stellen. !!!Let's Boogie!!!

Sonntag 19 Uhr - Eine Achterbahnfahrt durch die musikalische Landschaft überwiegend der späten 60er und frühen 70er Jahre in Form bunter Klangcollagen. Bandbreite: Progressiv-, Blues-, Folk-, Country-, Latin-, Klassik- und Jazzrock bis hin zu Soul-, Welt-, Jugband- und Individualmusik. Redaktion und Technik: Alfred Hausotter  

Mittwoch - 11.05 Uhr: "Unglaublich viel geht verloren, und wenn man etwas mehr weiß, sieht man es mit anderen Augen!" Der Industriearchäologe Dr. Friedrich Idam beleuchtet industrielle Baudenkmäler aus dem Salzkammergut. Dieser teilweise unbekannte Bestand im  UNESCO Welterbegebiet Hallstatt - Dachstein - Salzkammergut soll den BewohnerInnen der Region wieder bewusst gemacht werden. Wh.: Freitag - 08.30 Uhr

Das Sendefenster in unserem Außenstudio in Vöcklabruck darf von Radiointeressierten jederzeit geöffnet werden! Infos bei: office@freiesradio.at

2. Samstag - 16 Uhr: Das DJ-Kollektiv Zanglasound rund um den Plattenliebhaber Stefan Aicher, der aus dem Großraum Vöcklabruck stammt und mittlerweile als Techniker im südindischen Bangalore lebt, präsentiert einmal monatlich einen bunten Mix aus unterschiedlichen Musikstilen. Wh.: Dienstag - 10 Uhr.

Montag - 09.00 Uhr: Kritisch und informativ spüren die Freien Radios jene Stimmlagen auf, die anderorts nicht zu hören sind. Es berichten: Radio Helsinki, Radio Orange, Radio FRO und die Radiofabrik über gesellschaftspolitische Themen. Aus dem Salzkammergut werden jährlich zwei Sendungen beigesteuert.

2. Donnerstag - 21 Uhr: Szenenwechsel ist eine Musiksendung in Zusammenarbeit der Freien Radios in Österreich. Einmal im Monat wird das lokale Musikgeschehen aus einer österreichischen Stadt/Region präsentiert und von anderen Freien Radios übernommen. Mit Interviews, Live-Berichten, Albumpräsentationen, Studiodiskussionen ect. gibt es exklusive Einblicke in die heimischen Musikszenen.

Dienstag - 20 Uhr: Eine Einkaufstasche voller Musikkassetten von Mohan Kamath war der Ausgangspunkt. Digitalisiert wurde so ein Archiv hörbar, das auf unzähligen Reisen durch den indischen Subkontinent und im Laufe von Jahrzehnten zusammengetragen wurde. Heute strahlen wir die letzte Ausgabe dieses kleinen Music Cassetten Clubs aus. Danke für die Aufmerksamkeit in den letzten Jahren!

3. Samstag - 16 Uhr: Redakteur Oliver Walenta lädt zu gemütlichen Gesprächen bei einer gemütlichen Tasse Tee. Dabei grast er ganz unterschiedliche Themenfelder ab. Immer mit spannenden Gästen. Dieses Mal aus seinem Home-Studio am Attersee mit Ruth und Franz Winter . Wh: Dienstag - 10 Uhr

Mittwoch - 18 Uhr: In der Music Kitchen begibt sich Lois Schwaiger auf den „Endless Highway“, um in musikalischen Portraits Singer/Songwritern aus Amerika und Europa nachzuspüren, die in Songs Geschichten aus dem wirklichen Leben erzählen. Ihre Botschaften untermalen diese modernen Troubadure mit Jazz-, Blues-, Folk-, Rock- oder Countrymusik.


1. Sonntag - 18 Uhr: Tauch ein in die wunderbare Welt der Filmmusik! Bernhard Kreuzhuber aus Bad Goisern stellt uns unterschiedliche Soundtracks vor und wirft das Programmkino im Kopf an. Die Vielfalt der Filmmusik wird hörbar und er lädt uns ein zu entdecken, was diese Musik mit uns macht. Wh.: Donnerstag - 13 Uhr

4. Donnerstag - 21 Uhr: Heiter, kritisch, seltsam, politisch, aggressiv, pädagogisch, resignativ, erotisch und, und, und. Der Bad Ischler Alfred Hausotter präsentiert in bunter Vielfalt zeitlose Perlen der deutschsprachigen LiedermacherInnen- und Kabarettszene. Sämtliche Sendungen stehen auch zum Nachhören bereit!  

Samstag - 13 Uhr: 52 Wochen, 52 Interpreten, 1 Jahr Musikgeschichte. Ferdinand Götz begleitet uns - von den 1960er Jahren bis in die Gegenwart. Musik die zum Tanz lud, genauso wie sie wichtig war für Bürgerrechte, Freiheit und soziale Veränderungen. Wh: Mittwoch - 8.30 Uhr

1. + 3. Sonntag -  08 Uhr:  Werner Miklautsch berichtet aus verschiedensten Bereichen von Menschen, Wirtschaft, Kultur und Brauchtum im und rund ums Salzkammergut. Dieses Sonntag: Tracht – ein Muss im Salzkammergut? Ist Tracht nur was für „alte“ Leute? Was ist echte Tracht? Fragen über Fragen, die Werner mit Rene und Georg Haselnus, beide Trachtenschneider in Altaussee, erörterte.

Donnerstag - 14.05 Uhr: Im Radiomagazin der Anton Bruckner Privatuniversität Linz treffen Sie auf MusikerInnen und Musikpädagoginnen aus OÖ und hören spezielle Musikrichtungen und Instrumente aus aller Welt.

Donnerstag - 20 Uhr: Mit Robert Urmann unterwegs durch Avantgarde und Volksmusiken. Ausflüge und Expeditionen in gänzlich seltsame Klangwelten. Unser Musikarchäologe erweist sich als höchst erfahrener Wegbegleiter.

4. Sonntag, 13 Uhr - Eine kürzlich veröffentlichte steirische Studie zeichnet ein Stimmungsbild von Frauen in Führungspositionen während der Pandemie. Birgit Hofstätter hat sich mit Anita Thaler, Wissenschafterin und Co-Autorin der Studie, online getroffen und ausgewählte Zitate aus den Interviews diskutiert. WH Donnerstag 18 Uhr

Freitag - 23 Uhr: Voom Voom Music - Hip Hop, House, Minimal & Techno mixt Aurel Jentsch alias Captain Aureal in seinem Häuschen in Gmunden exklusiv für's FRS zum Mitgrooven und Tanzen.

Im 151. VOR ORT Beitrag führt Christian Aichmayr mit Universitäts-Professor in Ruhe, Mag. DDr. Gottfried Tichy ein Telefongespräch über zum Thema „Plagiate bei Abschlussarbeiten“. Erwähnung finden im Gespräch auch die Möglichkeiten eines Titelerwerbs vom Kauf bis hin zur Urkundenfälschung. Gottfried Tichy war Vorstand des Institutes für Geologie und Paläontologie an der Universität Salzburg. Freitag 9.00 Uhr

1. & 3. Montag - 17.05 Uhr: Peter Pohn aus Wolfsegg am Hausruck bemüht sich im Zuge seiner Porträtreihe "Vordergründig-Hintergründig" um Personen, die eine besondere Eigenschaft besitzen, einen besonderen Beruf ausüben oder ein besonderes Hobby betreiben. Heute: 45 Jahre Franz Klammer Olympiasieg Wh: Donnerstag - 10 Uhr  

4. Samstag - 16 Uhr : Gust Mahringer ist Wanderreitführer und Weitwanderreiter und unterhält sich mit Gleichgesinnten, - übers Unterwegssein zu Pferd, zu Fuß, über Begegnungen am Wegesrand, welche das Wanderreiten ausmachen. Im September erzählt die Weitwanderreiterin Edith Renner von ihren Touren: Auf dem Jakobsweg von Österreich nach Spanien, von Estland bis nach Österreich,  Unterwegs im Kaukasus oder mit dem Packpferd in die Tschechei. Wh: Dienstag - 10 Uhr