EUROPATAG in der HAS/HAK Bad Ischl

‚Europa‘  jugendgerecht thematisieren – das war der Ausgangspunkt an der HAS/HAK Bad Ischl. Dafür haben SchülerInnen der 4. HAK-Klasse im März einen Europatag in der Aula ihrer Schule organisiert. Dazu wurden Sketches zu Vorurteilen inszeniert, eine EU-Parlamentssitzung simuliert, am Wochenmarkt eine Europa-Umfrage gestartet, ein eigener EU-Rap getextet. Mit dieser Aktion sollte das für Jugendliche eher abstrakte Europa-Thema in deren aktuelle Lebenswelt transportiert werden.
Adriana Kirste von der HAS-Praxisschule hat den Europatag mit einem Recorder begleitet, Fragen an Besucher und Projekt-MitarbeiterInnen gestellt und gemeinsam mit Marvin & Verena das Projekt ‚Europatag‘ ergründet.
ON AIR: Mittwoch, 9. Mai, 9 Uhr, WH Mittwoch, 16. Mai, 17.05 Uhr