Sendefenster Radionest Vöcklabruck

SENDUNGEN aus dem Radionest Vöcklabruck.

Seit 2010 verfolgte das FRS die Idee eines Außenstudios in Vöcklabruck. Nach vielen kleinen Schritten ging am 14. März 2011 das erste Sendefenster aus dem Radionest ON AIR.
Im Sommer 2017 ist das Radionest mit dem gesamten OTELO aus der alten LMS in Vöcklabruck ins Offene Kunst- und Kulturhaus übersiedelt.
Neben regelmässigen Programmen wie “Im Hörnest mit Ernst” oder “Tea Time Talk” werden dann und wann von einer kleinen Redaktion auch Sendungen gestaltet. Sendeverantwortliche ist Johanna Ramacher.


Gemeinschaftspraxis im OKH VÖCKLABRUCK

Gemeinschaftspraxis – das neue Leader-Projekt der VöcklaAger Region in Kooperation mit Agenda 21, OKH und Otelo Vöcklabruck bietet außergewöhnliche Bildungsformate für alle Menschen, die sich in ihrem Umfeld engagieren und einbringen wollen. „Vom Wissen ins Tun kommen“ und „das Rad nicht neu erfinden zu müssen“ soll in den 3 Jahren der Gemeinschaftspraxis zu den Themen Kommunikation & Kooperation, Klima, natürliche Ressourcen und Umwelt sowie Wandel & enkeltaugliche Strategien umgesetzt werden, zu dem alle Bürger und Bürgerinnen herzlich eingeladen sind.

Im Radionest waren Madeleine Pachler (Region VöcklaAger), Wolfgang Mader und Florian Sturm (Otelo Vöcklabruck), Petra Wimmer (KeK Arbeitsgruppe OKH), Jolande de Wit (OKH Vöcklabruck) und Johannes Meinhart (Agenda 21) zu Gast bei Johanna Ramacher.

Nähere Auskünfte zum Projekt: www.vrva.at/gemeinschaftspraxis

 



In der letzten Ferienwoche hat die
1. Kekademy im OKH Vöcklabruck stattgefunden. 104 Kinder haben an 19 Workshops der Kinder-Uni teilgenommen. Die Organisatorinnen Magdalena Stammler und Petra Wimmer lassen hinter die Kulissen blicken und eine Kostprobe der teilnehmenden 12 Kinder am Workshop “Meine Wellenlänge – gestalte dir dein Radio” vom Radionest Vöcklabruck ist zu hören.

ON AIR am Mittwoch, 12. September um 17.05 Uhr und am Donnerstag, 13. September um 9 Uhr



Die “Perspektiven Attersee” haben vom 14. bis 18. Juli 2018 ein bildgewaltiges Klangspektakel und ein Kunst- und Kulturprogramm voller Lyrik und kritischer Klänge geboten.
AkteurInnen des Kunstfestivals haben Johanna Ramacher im Radionest Vöcklabruck besucht und über die Veranstaltung gesprochen