Archäologie am Berg 2019

Am 17. & 18. August haben wieder Forscher und Wissenschaftlerinnen alle die es wissen wollen auf ihre neuen Ergebnisse und laufende Arbeiten schauen lassen. Dabei wurde an mehreren Stationen durch die VR-Brille, Zuschauen beim Nachbauen von Fundstücken und durch fundierte Auskünfte die Archäologie lebendig. Hans Reschreiter, er leitet Ausgrabung und Forschung im prähistorischen Salzbergwerk in Hallstatt und arbeitet als Archäologe für die prähistorische Abteilung im Naturhistorischen Museum in Wien.
Der erste Streifzug (2 Teile) führt zu u.a. Archeotechnikern, zu Anthropologin & Restaurator,  einem Siedeofennachbau – und erklärt archäologisches Arbeiten, mit Hans Reschreiter, Doris Pani-Kucera, Bernhard Weinzinger, Frank Trommer und Martin Hees.

Den zweiten Teil geht’s zu den Bast-Expertinnen, dem Holzwissenschaftler, zur Stiege und zum Fellboot mit Hans Reschreiter, Valentina Laaha, Anne Reichert und Michael Grabner.

weitere Informationen:
https://www.nhm-wien.ac.at/hallstatt
https://www.salzwelten.at/de/hallstatt/bergwerk/

 

 

 

 

Fotos: D. Brandner/NHM Wien, FRS
Redaktion: Erika Preisel

Posted Under
Allgemein