Tages Programm

Samstag, 1. Oktober 2022
0:00
FRS Musikprogramm
Freies Radio Salzkammergut
9:00
Eine Tonspurensuche außerhalb des Tellerrandes – Mit Harald Reiter-Gaisberger von Funk und Soul zu Fusion und ein wenig Rock wieder retour zu Funk und Disco, Cosmic sowie New Wave, Broken Beats, Jazzy Style, Afro Beat und noch vieles mehr!
10:00
Die wöchentliche Literatur-Schiene von Radio Helsinki. In Das rote Mikro bringt Barbara Belic akustische Portraits von renommierten und aufstrebenden AutorInnen und MusikerInnen; fallweise bearbeitete Lesungsmitschnitte. Der Schwerpunkt liegt auf KünstlerInnen, die aus der Steiermark stammen, hier studiert haben oder in einem steirischen Verlag bzw Label veröffentlichen.
11:00
FRS Musikprogramm
Freies Radio Salzkammergut
16:00
Es gibt so vieles im Leben was offiziell aus unterschiedlicher Sicht keinen Sinn ergibt, uns aber die totale Erfüllung bringt. Was macht Sinn für uns und wer bestimmt dies? In unterschiedlichen Themen wird die Sinnfrage von Kerstin, Pauline und Monika durch Musik, Interviews und philosophische Diskussionen immer wieder individuell beleuchtet. Unter dem Motto “Normal ist gefährlich” können sich die Zuhörer:innen auf eine abwechslungsreiche Reise freuen!
17:00
FRS Musikprogramm
Freies Radio Salzkammergut
19:00
Kein FastFood für die Ohren. Ein akustisch eingerichteter Raum, der sich abwechselnd aus Musik, Infos und Live-Gäste gestaltet. Macht es euch gemütlich im HörRaum und lehnt euch zurück. Von und mit Peter Dobes
20:00
Norbert Wiesauer und sein Co-Host Daniel Ramp krachen und scheppern eine Stunde im Sturzflug durch die Welt des Heavy Metal. Nur Mutige können mit!
21:00
In Big Sime’s kleiner Hip-Hop-Stunde (BSkHHS) gibt’s nicht nur Hip Hop auf die Ohren, sondern auch allerlei Beat und elektronisch angehauchte Einflüsse, und versierte Moderation on top. Gelegentliche Gastauftritte und Hintergrund-Infos, sowie Live-Mixes werden nicht fehlen, also in diesem Sinne…. Vü Spaß!
22:00
Es gibt unzählige KünstlerInnen, die auf dem Gebiet der elektronischen Musik wunderbare Klangstücke produzieren. Die Vielfalt dessen ist mittlerweile fast unüberhörbar. Meine Leidenschaft ist es, diese Werke zusammenzuführen, um daraus etwas neues entstehen zu lassen. Hauptsache es groovt, überrascht und verleitet genau hinzuhören. Heimo Kowatsch

 

Wochenend-Dienst:
Von SA  24. September (18 Uhr) bis MO 26. September (18 Uhr): MAGDALENA