Drei Esel und ein Hund

Hermann, Stella, Dix und Pauli pilgern im Mai 2017 von Mariazell zum Stefansdom in Wien.
Schon viele Kilometer binden einen Teil dieses Teams. Pauli, der Hund, muss seine Bewährungsprobe erst bestehen.
Ab 15. Mai werden wir täglich in Form von Kurzbeiträgen erfahren, wie es den drei Eseln und dem Hund auf ihrer Reise geht.
ON AIR: Täglich um 8.05 und 16 Uhr

Tag eins – Start in Maria Zell, eine Rast, das letzte Stück und die erste Bleibe am Abend.

Tag zwei – wieder unterwegs und manchmal müde Beine

Tag drei – die Esel und der Hund wandern, und wir sind mit dabei

Tag vier – wir bekommen nur eine kurze Meldung von einer Teepause, Fortsetzung folgt – morgen!

Tag fünf – neue Nachrichten von den Wanderern in der brütenden Hitze am Weg nach Wien

Tag sechs – unterwegs  auf der Via Sacra von Heiligenkreuz nach Kaumberg

Tag sieben – ohne Frühstück in die neue Etappe auf der Via Sacra

Tag acht – diesmal mit gutem Frühstück mitten im Wienerwald; Querung der Perchtolsdorfer Heide

Tag neun – „Warum tut man sich sowas an?“ ob Dix die Antwort auf diese Frage gefunden hat? – Resümee der Ankunft in Wien