Abgeschlossene Sendereihen und Sendungen

FRS-Sommerredaktion

Ein Musik-Special mit dem Duo „Andyman“ hat Magdalena Stammler für die FRS-Sommerredaktion vorbereitet.
Ein Interview gibt’s am Mittwoch, 2. September um 17.05 Uhr (Wh.: Freitag, 4. September, 13 Uhr), den Live-Mitschnitt des Konzerts im OKH-Vöcklabruck am Mittwoch, 2. September um 21 Uhr (Wh.: Freitag, 4. September, 14.05 Uhr).
Pic by Sabine Prötsch

Archäologie am Berg 2019

Archäologie am Berg lädt am 22. & 23. August (10 bis 17 Uhr) auf den Salzberg nach Hallstatt ein – 2020 zu den Themen ‚Ressourcen, Krisen und Nachhaltigkeit durch die Jahrtausende‘. 2019 hat der Archäologie Hans Reschreiter durch die Stationen geführt – die 2teilige Radio-Reportage dazu geht noch einmal ON AIR: Teil 1 am Mittwoch, 19. August 17.05 Uhr, Teil 2 am Freitag, 21. August, 9 Uhr

 

MIXTAPE #1

The Dirty“ Harry Reiter-Gaisberger hat während der Lockdown-Zeit einige Mixtapes zusammengestellt.
Italodisco und Slow Dance Sounds präsentiert vom Ausseer Plattensammler, DJ und Sendungsmacher der üblicherweise jeden 2. und 4. Samstag im FRS den „Apparat vadraht“ – heute im Freien Radio Salzkammergut von 16 bis 17 Uhr!

Sondersendung 75 Jahre Ende des Zweiten Weltkriegs

Freitag 8. Mai ca. 12h05: Szenische Lesung aus dem Buch „Als das große Unheil begann“ (1939-1945) – In einer szenischen Lesung aus dem Buch „Als das große Unheil begann“, erwecken Liane Locker und Eugen Victor mit ihrer Stimme Zeitzeugen aus der Region rund um den Hausruckwald wieder zum Leben. Redaktion: Peter Pohn

 

FAQ – Frequently Asked Questions

Mittwoch – 12.05 Uhr: Das Corona Update aus dem Freien Radio. Wir wollen auf aktuelle Informationen der Bundesregierung eingehen und gegen Fake-News (etwa aus Social Media), autoritäre Tendenzen und auch Panik antreten. Es ist uns ein Anliegen, den Effekten von drastischen Einschränkungen der Bewegungsfreiheit und möglichen Isolationen entgegenzuwirken. Eine Kooperation mit Radio Helsinki in Graz.

BEATS für die KRISE

Samstag, 12.05 Uhr: 
Social Distancing needs musical nearness!” Davon ist Szenebeobachter Roland Holzwarth überzeugt und bietet ab sofort akustische Nachbarschaftshilfe damit wir zu Hause nicht die Krise bekommen.
1x pro Woche, 60 Minuten nebenwirkungsarme „Musik – Therapie“!!

FRAUENINITIATIVEN – INITIATIVE FRAUEN

Botschaften zum Weltfrauentag 2020!
Christina Angerer-Schilcher (Frauenberatungsstelle, Bad Ischl) , Fiona Kaiser (Gewaltschutzzentrum Linz), Corina Hanler-Thonhauser (Insel – Mädchen- und Frauenberatung, Scharnstein), Carola Mair (Dokumentarfilmerin),  Michaela Hirsch (Frauenhaus Vöcklabruck), Anja Jaunich (One Billion Rising, Gmunden), Birgit Hofstätter (Frauenforum, Ebensee) – sie arbeiten jeden Tag im Jahr für Frauen im Salzkammergut!

Einigspian und Zsåmwåchs’n

Sonntag – 13 Uhr: Die Radiosendung des Naturpark Attersee – Traunsee informiert über Umweltschutz, Artenvielfalt und besondere Vermittlungsprojekte.  Wh: Donnerstag – 18 Uhr

Kultur*Kaleidoskop

Hier zum Nachhören: Wir beschäftigen uns mit der europäischen Kulturhaupstadt im Jahr 2024 und bieten offene Diskussionsforen für die regionale Bevölkerung und die gesesellschaftlichen AkteurInnen vor Ort. Am 16. Dezember sprachen Heidi Zednik (Künstlerin/Bewerbungsteam Skgt 2024), Meduza (Studentin/Deutschvilla Strobl) und Günter Weigelt (Sparkasse Salzkammergut) über die nächsten Schritte.

Ein Kessel Buntes

3. Freitag – 21 Uhr: Ein Kessel Buntes ist eine Hommage auf die Vielfältigkeit – vor allem der Underground-Musik. Hier trifft fifties Rock’n’Roll auf Elektronisches, Psychedelisches auf Erdiges, Definierbares auf Undefinierbares. Michaela Traxler und Julius Riedler verbringen zwei Stunden mit dem Niederreißen von Grenzen und Schubladendenken. Hört euch das an!

Interview mit Ines Schiller über das Flüchtlingslager in Bihać

Bihać ist eine Stadt im äußersten Nordwesten von Bosnien und Herzegowina. Sie liegt nahe der Grenze zu Kroatien und damit zur EU. Und genau das ist auch der Grund, warum diese Stadt zu einem Flüchtlingsbrennpunkt geworden ist, denn die Migranten dort versuchen immer wieder über die grüne Grenze in die europäische Union zu gelangen, werden dann aber von der kroatischen Grenzpolizei aufgegriffen und zurück geschickt.

Wie Integration gelingen kann…

Zum Nachhören: Lehre gemacht, Führerschein bestanden, als Dolmetscher aktiv – wie Integration gelingen kann zeigen die beiden Bad Ischler Hashmat Mirzai und Kurt Lux! Im Gespräch mit den Beiden  werden so einige Ressentiments rund um Flucht und Integration widerlegt. Der zweite Teil des Gesprächs wird kommenden Dienstag um 18 Uhr sowie am Mittwoch um 09 Uhr ausgestrahlt.

Dunnerlittchen & Löttchen

1. Samstag – 16 Uhr: DERZEIT IN BABYPAUSE 🙂
Anja Jaunich, Akademische Kunsttherapeutin und ihre Tochter Anna Linda Pangerl, Berufsfotografin, unterhalten sich und das Publikum. Zwei Generationen plaudern über ihre Unterschiede und was sie verbindet. Dies geschieht gerne auch mit Gästinnen. WH:  Dienstag, 10 Uhr

 

Pura Vida Sounds

1. Freitag im Monat, 21.00 Uhr: Pura Vida Sounds präsentiert Radiosendungen für MusikliebhaberInnen. Gegen die Schnell- und Kurzlebigkeit unserer aktualitätssüchtigen Zeit. News sind vergänglich, interessant sind Ereignisse, die bleibende Spuren hinterlassen. Nur Musik, die konkrete Lebenszusammenhänge widerspiegelt, besitzt Seele und Authentizität.

LEHARFESTIVAL 2019 – Im Weißen Rössl

Das Singspiel „Im Weißen Rössl am Wolfgangsee“ von Ralph Benatzky aus dem Jahr 1930 ist eine der heurigen Produktionen des Lehar-Festivals Bad Ischl. In der Sendung kommen dazu der Leiter und Intendant Thomas Enzinger sowie Helga Papouschek und Kurt Schreibmayer (Bild) zu Wort.
Dienstag: 18:00; Donnerstag 10:00

Akustische Postkarten von Frau Qwe

Eine Zugreise im „Empire Builder“ von Chicago an die Westküste der USA, Konzertveranstaltungen aus der Reihe „Sofar Sounds“ oder ein Besuch bei der Plattenfirma „Tender Loving Empire“ in Portland, Oregon. Regelmäßig erreichten uns im März 2019 „Akustische Postkarten“ von Frau Qwe – Redakteurin und Produzentin der Sendung „Buchblüten“. Alle Postkarten können hier als Podcast nachgehört werden!

 

Gsund‘ – Heut & Morg’n

Montag – 08.30 Uhr: Tipps und Anregungen für ein gesünderes und glücklicheres Leben in Form von Kurzbeiträgen bringt Edeltraud Haischberger On Air. Die gebürtige Obertraunerin beschäftigt sich seit 20 Jahren mit Naturmedizin und alternativen Heilmethoden. In ihrer Sendung GSUND‘ – HEUT & MORG’N berichtet sie davon. Die Wiederholung ist am Sonntag um 14.30 Uhr zu hören.

stand.by Radio

Vier Musikverrückte die sich nirgends so zu Hause fühlen wie im kulturellen Nischenprogramm schicken jeden 4. Freitag im Monat ab 21 Uhr Diesseitiges, Jenseitiges und alles was dazischen ist ON AIR.
Stand.by Radio – von Vivaldis „Vier Jahreszeiten“ bis Abruptums „Casus Luciferi“, von Elvis bis zu Napalm Death und wieder retour.

One Song – ein Jahr Musikgeschichte.

ONE SONG – 52 Wochen – 52 Songs – ein Jahr Musikgeschichte  von und mit Ferdinand Götz.
Er war und ist überall dort wo gegenwärtige Musik zu hören war und ist – ob London, Paris, Zürich  oder Ebensee. Folgerichtig ist jetzt diese Zusammenschau für ihn wichtiger Musikbeispiele verschiedenster Genres. Musik die mehrere Generationen geprägt hat, von Meilensteinen großer Meister der Rockmusik bis zu Geheimtips. Let the music roll – jeden Sonntag um 17.30 Uhr & jeden Mittwoch um 8.30 Uhr!