Inside Erwachsenenbildung

Sendezeit: Jederzeit hier zum Nachhören.

Eine Sendereihe in Kooperation mit dem Bundesinstitut für Erwachsenenbildung, dem Kooperativen System der Österreichischen Erwachsenenbildung und der ARGE Bildungshäuser Österreich.

Mit welchen Fragen beschäftigt sich eigentlich Bildungsmanagement? Welche Tätigkeitsbereiche beinhaltet es in Bezug auf Erwachsenenbildung? In dieser Radioreihe geben Absolvent*innen des Bildungsmanagement-Lehrgangs am bifeb Einblick in ihre Praxis und diskutieren Themen, die sie beschäftigen.

Disclaimer: Dass die Aufnahmen im Lockdown über die Distanz gemacht wurden, ist hörbar. Einer inhaltlichen Auseinandersetzung soll dies jedoch nicht im Wege stehen.

Moderation: Gaby Filzmoser
Musik: “Answered” von Ketsa (Creative-Commons-Lizenz)

Nachhören? Hier entlang.


 

Folge 1: Wie einheitlich gendern? – mit Melanie Erlinger

Melanie Erlinger arbeitet seit 2017 als pädagogische Mitarbeiterin im Katholischen Bildungswerk Salzburg und ist unter anderem für den Fachbereich „Politische Bildung“ zuständig. Sie hat an der Universität Salzburg das Lehramtsstudium für die Fächer Russisch, Geschichte/Sozialkunde/Politische Bildung sowie die Studienergänzung Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache absolviert.
In dieser Folge gibt Melanie Erlinger Einblick in die Problematik des „richtigen“ Genderns und erzählt , welche Lösung sie für das Katholische Bildungswerk Salzburg gefunden hat.

Erstausstrahlung: Montag, 22.03.2021 um 16:00 Uhr (WH: Dienstag, 23.03.2021 um 08:05)


 

Folge 2: Wie neue Qualifikationen einordnen? – mit Magdalena Koller

Magdalena Koller arbeitet im Veranstaltungsmanagement der Zollakademie Austria, einem privatwirtschaftlichen Weiterbildungsinstitut für MitarbeiterInnen aus der Wirtschaft im Bereich Zoll und Außenwirtschaft. Gemeinsam mit Ihren Kolleg*innen aus der Praxis hat Sie eine neue Berufsausbildung im Bereich Zoll entwickelt: die Ausbildung zum/zur Zolldeklarant*in.
In diesem Beitrag erklärt Magdalena Koller, wie die Eingliederung einer neuen Ausbildung in den Nationalen Qualifikationsrahmen – kurz NQR – vonstatten geht.

Erstausstrahlung: Dienstag, 23.03.2021 um 16:00 Uhr (WH: Mittwoch, 24.03.2021 um 08:05)

 

Folge 3: Wie Ehrenamtliche weiterbilden? – mit Rainer Hackauf und Christine Sablatnig

Christine Sablatnig gestaltet seit vielen Jahren Aus- und Weiterbildung und ist im Katholischen Bildungswerk Salzburg als Bildungsmanagerin tätig. Rainer Hackauf hat das Bureau für Selbstorganisierung in Wien mitinitiiert. Beide begleiten Ehrenamtliche in ihrer regionalen Bildungstätigkeit bzw.unterstützen sie mit Bildungs- oder Beratungsangeboten.
In dieser Folge tauschen sie sich über ihre Erfahrungen und Herausforderungen in der Bildungsarbeit mit Ehrenamtlichen aus.

Erstausstrahlung: Mittwoch, 24.03.2021 um 16:00 Uhr (WH: Donnerstag, 25.03.2021 um 08:05)

 

Folge 4: Wie inklusiv ist Erwachsenenbildung? – mit Bruno Kirchner

Bruno Kirchner arbeitet seit 2004 freiberuflich als Kursleiter und seit 2015 als pädagogischer Mitarbeiter in der Akademie für integrative Bildung in Wien. Sein Fokus liegt dabei auf der Planung und Organisation von Kursen, persönlichkeitsbildenden Seminaren und Lehrgängen im sozialen Arbeitsbereich.
Mit dieser Folge macht Bruno Kirchner neugierig und regt zum Nachdenken über Inklusion in der eigenen Lebens- und Bildungswelt an.

Erstausstrahlung: Donnerstag, 25.03.2021 um 16:00 Uhr (WH: Freitag, 26.03.2021 um 08:05)
 

 

Folge 5: Welchen Preis hat Bildung? – mit Judith Moser

Judith Moser arbeitet am BFI in Salzburg. Als Verantwortliche für ein EU-gefördertes Qualifizierungsprojekt bewegt sie sich im Dschungel der (un-)begrenzten Finanzierungsmöglichkeiten zwischen spannender Projektentwicklung, -umsetzung und Bürokratie. Erwachsenenbildung ist nicht nur ihr berufliches Interesse, sondern begleitet sie in allen Lebensbereichen.
In dieser Folge begeben wir uns in den Finanzierungsdschungel der Erwachsenenbildung und Judith Moser erklärt uns, warum Bildung nicht umsonst ist.

Erstausstrahlung: Freitag, 26.03.2021 um 16:00 Uhr (WH: Samstag, 27.03.2021 um 08:05)

 

Kein CBA Podcast vorhanden