Tages Programm

Donnerstag, 15. August 2019
0:00
FRS Musikprogramm
Freies Radio Salzkammergut
9:00
Die Informationssendung der SONNENWELT aus Grroßschönau im Waldviertel. Der Klimawandel ist im Gange – die Sonne schenkt uns Lösungen für unsere Zukunft. Die Energiepioniere Fred Ebnder aus dem Mühlviertel und Martin Bruckner von der SONNENWELT im Waldviertel halten in dieser Sendereihe mit ExpertInnen Ausschau nach neuen Wegen. Produziert wird diese Sendung beim Freien Radio Freistadt.
10:00
Peter Pohn aus Wolfsegg am Hausruck bemüht sich im Zuge seiner Porträtreihe Vordergründig-Hintergründig um Personen, die eine besondere Eigenschaft besitzen, einen besonderen Beruf ausüben oder ein besonderes Hobby betreiben. Im Rahmen der Porträts wird verstärkt das Lebenswerk betrachtet und hinterfragt.
11:00
FRS Musikprogramm
Freies Radio Salzkammergut
13:00
Bibliotheken aus dem Salzkammergut lassen von sich hören. Die Schreibrunde der Pfarrbibliothek liest Texte, Veranstaltungstipps aus den Bibliotheken des Salzkammerguts und: Musik der besonderen Art. Sendungsgestaltung: Claudia Kronabethleitner
14:00
Die Sendung der Bruckneruni Linz. Das wöchentliche Radiomagazin der Anton Bruckner Privatuniversität Linz. Die Redakteure Peter Kapun und Ernst Kronsteiner stellen wöchentlich Künstler_innen, Musiker_innen und Musikpädagog_innen aus Oberösterreich vor.
15:00
FRS Musikprogramm
Freies Radio Salzkammergut
17:05
Der Widerhall ist ein wöchentliches Infomagazin und bringt Interviews, Reportagen, Radiofeatures und Berichte über Kultur, Politik, Wissenschaft, Gesellschaft sowie regionale Entwicklung. Die redaktionelle Arbeit steht unter dem Gesichtspunkt der publizistischen Ergänzung.
18:00
FRS Musikprogramm
Freies Radio Salzkammergut
19:00
Globalisierungskritische Informationen, unzensierte Fakten und nichtkommerzielle Nachrichten aus dem Begegnungszentrum für aktive Gewaltlosigkeit in Bad Ischl. Im Rahmen der Begegnungswege informieren Maria und Matthias Reichl über: Globalisierung & soziale Gerechtigkeit, Menschenrechte & Friedenspolitik, Landwirtschaft & Ernährung, Armutsbekämpfung & Umweltpolitik, Energiewende & Politische Bildung,...
20:00
Thomas Niesner und Günther Paal bringen einmal im Monat auf den FRS Fequenzen: Musik für Fortgeschrittene. Um dieser auf den Grund zu fühlen, sind bei den beiden gerne MusikerInnen zur heiter bis ernsten Plauderei geladen. Sind sie unter sich wird`s auch nicht fad, denn dann stöbern sie im eigenen Fundus der Musik, und da gibt`s immer wieder Neues, Hörenswertes.
21:00
Im EXiL bringt Verrücktheiten aus der Einsamkeit unter dem Strohhut. Gestaltet wird die Sendung abwechselnd von Evelyn Ritt, Ferdinand Götz und Mario Friedwagner. Zwischen 30 und 60 Minuten rascheln und scheppern, Klangkunst oder Kunstklang. Ein erforschen von Tönen, oder aber ein ekklektischer Mix aus Literatur, Reiseimpressionen, Kunst, Kultur, Politik und manchmal, mit viel Glück, eine waghalsige Annäherung an unmögliche Möglichkeiten. Ebenso kommen Menschen im Rahmen von Interviews oder als Studiogäste zu Wort. Veranstaltungsberichte, Auszüge von Lesungen, eigene Texte und sonstige Skurrilitäten stehen ebenfalls am Programm und auf der TagesUnordnung. Im EXiL soll auf subtile Art und Weise eine Gegenöffentlichkeit erzeugen und ist für alle Freidenker_innen jeden ersten und dritten Donnerstag im Monat zur Stelle.
22:00
Der Jazzkosmos in allen Facetten und Variationen, zusammengefasst von dem Klangforscher und Musikreisenden Robert Urmann.
23:00
FRS Musikprogramm
Freies Radio Salzkammergut

 

Wochenend-Dienst Kalenderwoche 49:
Von Sa. 07. Nov. (18 Uhr) bis Mo. 10. Dez. (18 Uhr): Jörg