Der Widerhall Woche 11

Audio Datei herunterladen

Unterwasserreich Salzkammergut



Moostierchen und Köcherfliegenlarven, korallenartige Süßwasserschwämme und Fische ohne Scheu, Felswände und Lichtspiele – die neue Saisonausstellung der K-Hof Museen in Gmunden zeigt Bäche, Flüsse und Seen im Salzkammergut unter Wasser. Die beiden oberösterreichischen Autoren des Buchs ‚Tauchen in Fließgewässern‘ (Harald Hois & Gerald Kapfer, Leykam-Verlag) gewähren mittels großformatigen Bildern und Film Blicke in die glasklare Wasserwelt direkt vor unserer Haustür.
 Ein Gespräch mit Unterwasserfotograf Harald Hois


‘Unterwasserreich Salzkammergut’
Austellungseröffnung: Donnerstag, 14. März, 18.30 Uhr
K-Hof Museen Gmunden,  Dauer: bis 26. Oktober 2019
http://www.haraldhois.com/

Auf den Spuren der Literaten in Bad Ischl – ein Stadtspaziergang

Franz Werfel, Stefan Zweig, Johann Nestroy, Jean Améry, Arthur Schnitzler, Karl Kraus, Adalbert Stifter und Robert Musil sind nur einige der Literaten auf deren Spuren sich ein Stadtführer von Bad Ischl begibt. Er führt an Orte, die in spezieller Verbindung zu Schriftstellern stehen, die sich vom einstigen Flair des ehemaligen Treffpunkts der österreichischen Intellektualität angezogen gezogen fühlten und hier verweilten und arbeiteten. Das Buch – vom Ischler Heimatverein herausgegeben – verbindet die Geschichte der Gebäude mit der Geschichte, dem Werk und auch den Intentionen der Literaten, die diese temporär bewohnten. Im Interview der Literaturwissenschaftler Dr. Herwig Gottwald, der gemeinsam mit dem Historiker Dr. Michael Kurz das Buch verfaßt hat.

https://www.ischler-heimatverein.at/weitere-publikationen/#item-6482