Der Widerhall Woche 16

‚Entängstigt euch!‘ – Buch & Vortrag von Paul M. Zulehner – Der Angst vor Fremdem, Lebens- und Todesängsten ist der Pastoraltheologe und Religionssoziologe auf den Grund gegangen. Salzkammergut-Bewerbung um Kulturhauptstadt 2024 

 – Ein Gespräch mit Klaus Wallinger über das Bewerbungsprozedere und die Bedeutung der Bewerbung für das Salzkammergut.

Der Widerhall Woche 15

Hotelprojekt Gmunden – Nach dem Rückkauf des Seebahnhofareals hat sich die Gemeinde Gmunden nun entschlossen, das angrenzende Parkhotelareal anzukaufen. Freinet macht Radio – ungewöhnliche Haustiere und Dialekte – Eine Radiogruppe beim Freinet Ostertreffen in Bad Goisern produzierte eine Sendung zu ungewöhnlichen Haustieren und ungewöhnlichen Dialektausdrücken.

Der Widerhall Woche 14

Frauen am Arbeitsmarkt in den Bezirken Gmunden und Vöcklabruck – Über ungerechte Entlohnung und die spezielle Situation der Frauen in den beiden Bezirken spricht die Vizepräsidentin der AK OÖ Elfriede Schober. Die Galerie Erlas in Traunkirchen eröffnet Saison – Barbara Loidl und Alfred Wolsetschläger (Bild) über die Galerie, das alte Gebäude und das Programm des kommenden Sommers.

Der Widerhall Woche 13

Milchflut – Melken bis zum Ruin – Filmgespräch mit Hildegard Bachler (ÖBV – Via Campesino Austria). Im Rahmen der Filmtage zum Recht auf Nahrung lief vor kurzem im OKH der Dokumentarfilm „Milchflut – Melken bis zum Ruin“. Freie Radios und Regionalentwicklung – Anfang März wurde in Liezen (Bild) im Rahmen eines Workshops eine Studie präsentiert, die von drei Radios im ländlichen Raum (Freistadt, Kirchdorf und Liezen) in Auftrag gegeben wurde.

Der Widerhall Woche 12

Handysucht & Co – Der Psychologe Mag. Peter Eberle (Bild), Projektleiter „Prävention problematischen Medienkonsums“ am Institut Suchtprävention in Linz hielt in Bad Ischl einen Vortrag zum verantwortungsvollen Umgang mit neuen Medien.  Hass im Netz – Interview mit  Mag. Ingrid Brodnig, deren  Buch sich mit zeitgenössischer Hetzkultur im Netz beschäftigt.

Der Widerhall Woche 11

Südwind & Global 2000 Projekt “SUPPLY CHA!NGE” – Stefan Grasgruber-Kerl (Bild), von Südwind, über  Informationen rund um  Palmöl, Kakao und Orangen im Rahmen des Projektes „SUPPLY CHA!INGE“.  Härten und soziale Ungerechtigkeiten am Arbeitsmarkt – Anläßlich einer Pressekonferenz der AK Gmunden spricht der stv. Direktor der AK OÖ Franz Molterer über Problemfelder und Härten des Arbeitsmarktes.

Der Widerhall Woche 10

Die Musikerin Sybille Kefer im Portrait – Im Gespräch erzählt sie über die Entstehung des Albums, über ihre Wahrnehmung der Rolle der Frauen in der Musik, über ihre Arbeit als Musiktherapeutin.  Überbrückung der Kluft – Interview mit Kenan Güngör – Er nimmt zu unterschiedlichen Themenfeldern in Bezug auf die Diversität der Migrationsgesellschaft Stellung.

Der Widerhall Woche 9

Wilde Maus – Interview mit Josef Hader – Am Freitag, den 24.02.2017, erlebte im Kino Lenzing Josef Haders Film „Wilde Maus“ seine Premiere. Sendungsmacherportrait: Gust Mahringer – In seiner Sendung „Weit und bewegt – Geschichten übers Wanderreiten, 
Pferde und mehr“ begrüßt Gust Mahringer einmal monatlich spannende 
Gäste.

Der Widerhall Woche 8

Herausforderung Nachhaltigkeit – Klimawandel global betrachtet – Johann Kandler – beim Klimabündnis Österreich zuständig für Klimagerechtigkeit und Partnerschaft – über die weit verzweigten Auswirkungen des Klimawandels und neue nachhaltige Entwicklungskonzepte. Christoph Ransmayr (Bild) über die Zeit – Interview mit dem Schriftsteller über sein neues Buch „Cox oder der Lauf der Zeit“.

Der Widerhall Woche 7

Freies Radio Salzkammergut erhält Demokratiepreis – Als einem von drei Preisträgern wurde dem FRS am Montag in Wien der Demokratiepreis der Margaretha Lupac Stiftung verliehen (Bild).  Warum sich Ausseer und Hinterberger so gut verstehen – Zur komplizierten Geschichte des Salzkammergutes – Mit diesem provokanten Titel lockten das Netzwerk Salzkammergut & E.I.K.E. – Forum Wolferlstall zu Vortrag mit anschließender Diskussion.

Der Widerhall Woche 6

Wasser als Spekulationsobjekt – Abfüll-Projekt im Weißenbachtal vorerst gestoppt – Zu Wort kommen die Bgm.  Nicole Eder (ÖVP) und der Projektkritiker  Steinbacher Bürger Johann Schobersberger.
Einen Schilift zum Mieten (Bild) – Um einen ortsnahen kleinen Schlepplift weiter zu betreiben wird er für den Nachtschilauf stundenweise vermietet. Im Gespräch mit Bgm. Franz Steinegger und GF Rudolf Schanzl.

Der Widerhall Woche 5

Zeit als Währung – Tauschkreise als komplementäre Wirtschaftssysteme – Der Verein Wir Gemeinsam setzt sich für nachhaltige und soziale Wirtschaftskreisläufe ein. Ein Gespräch mit Obmann Tobias Plettenbacher (Bild). Interview mit Verteidigungsminister Doskozil – Themen: Aktivitäten des Bundesheeres und der Sporthilfe, die Flüchtlingspolitik der Bundesregierung und das Verhältnis von Rot und Blau.

Der Widerhall Woche 4

Jugendrat in der Traunsteinregion  (Bild) – Mit dem Projekt  spricht die Leader-Region Traunstein junge Leute an. Sie werden eingeladen um ihre Bedürfnisse, Wünsche und Ideen zu ergründen. Strukturierte Bürgerbeteiligung in Gmunden – Das Bürgerbeteiligungsprojekt in Gmunden geht in die nächste Phase. Kürzlich wurden die neuen Regelungen für Bürgeranträge und einen neuen Bürgerbeteiligungsausschuss vorgestellt.

Der Widerhall Woche 3

Volksbegehren gegen TTIP und CETA – Im Gespräch: die Attac-Aktivistin Sabine Weninger-Bodlak über die aktuelle Situation und die Problematiken der Freihandelsabkommen.
BIS mobil  (Bild) – neue Transportmöglichkeit in Ebensee: Spezialisiert auf gemeinnützige Projekte hat das Bildungszentrum Salzkammergut (BIS) nun mit BIS mobil ein neues Transportangebot in Ebensee initiiert.

Der Widerhall Woche 51

Immer mehr Wiesen, Felder und Grünflächen verschwinden unter Parkplätzen, Straßen und Bauwerken. Österreich ist eines jener Länder der europäischen Union, in denen die Boden-versiegelung Jahr für Jahr rasant zunimmt. Eine Fläche von bis zu 30 Fußballfelder sollen es, laut Global 2000, täglich sein.

Der Widerhall Woche 50

Arbeiten in der Weihnachtszeit – Welche Sonderregelungen für die Vorweihnachtszeit gelten und wie diese Arbeitszeiten entlohnt werden, darüber informiert Dr. Helga Kempinger, Leiterin der Abteilung Rechtsschutz der AK in Linz.
Gespräch mit LR Rudi Anschober – Ein Gespräch über Integration, den globalen Klimawandel und die Energiewende in Oberösterreich.

Der Widerhall Woche 49

In Zeiten des Wettbewerbs und der Globalisierung:  Um  regionale Betriebe zukunftsfit zu machen, haben die WKO Gmunden, das Techno Z Salzkammergut und die Regionalentwicklungsvereine ein Bildungsprogramm für UnternehmerInnen aufgelegt.
Verein ARGE für Obdachlose: GF Heinz Zauner spricht über Herausforderungen, den Alltag und Erlebnisse bei der Arbeit mit Obdachlosen.

Der Widerhall Woche 48

Österreichs jüngste Bürgermeisterin, Elisabeth Feichtinger, über ihr erstes Jahr an der Spitze der Gemeinde Altmünster und ihren politischen Backround.
Wolfgang Quatember, Leiter des Zeitgeschichte-museums in Ebensee, reflektiert die Auswirkungen der globalen Wirtschaftskrise auf das politische System und die Hinwendung der Wähler zu autoritären Politikern.

Der Widerhall Woche 47

Gewaltschutzzentrum OÖ – Sozialarbeiterin Mag.a Barbara Fellier informiert über Beratungs- und Betreuungs-Angebote, ihre Erfahrungen und das Projekt ‚Perspektive Arbeit‘.
Bildung als Instrument gesellschaftlicher Herrschaft – Dr. Armin Bernhard (Bild) über Bildung als kulturelles Werkzeug von Herrschaft vs Bildung als Instrument mündiger Selbstverfügung

Der Widerhall Woche 46

Begegnung mit dem Zeitzeugen und Holocaust-Überlebenden Heinz Kounio – Im Zeitgeschichte-museum stellte der vielfach Ausgezeichnete seine Biografie vor. Und: Die Katrin Seilbahn schafft den Turnaround! – Geschäftsführer Johannes Aldrian über Regionaletwicklung und Tourismus