Der Widerhall Woche 13

kunstraumKunst:Raum Gmunden – ein LEADER Projekt
(Marktgasse 14, Gmunden)

Das Projekt Kunst:Raum Gmunden wird im Rahmen der LEADER-Region Traunstein gefördert. Der Kunst:Raum möchte Künstler und Kreative aus der Wirtschaft vernetzen und diesen eine Plattform bieten. Die großzügige Räumlichkeit am alten Marktplatz in Gmunden soll dabei als Impulsgeber und Veranstaltungsort dienen. Ziel ist es, das Potential von Kunst und Kreativität vor Ort zu bündeln und zu  fördern. Zu Wort kommen die zwei Künstlerinnen Heidi Zednik und Petra Kodym.

Info: http://www.kunstraum-gmunden.com

clemens_pilslKulturfinanzierung in Zeiten von Schwarz/Blau
(Clemens Pilsl)

Seit 1984 vertritt die Kulturplattform Oberösterreich, kurz Kupf, freie Kulturinitiativen in Oberösterreich, aktuell 145. Immer wieder macht die Kupf auf prekäre Zustände im freien Kulturbetrieb aufmerksam und kritisiert die Unverhältnismäßigkeit der Fördergelder im Vergleich zum etablierten Kunst und Kulturbetrieb. Clemens Pilsl von der Kupf hat dem FRS einen Besuch abgestattet und im Interview einen Einblick und Ausblick auf Oberösterreichs freie oder alternative oder progressive Kulturlandschaft in Zeiten von Schwarz/Blau gegeben.

Projekte für den Kupf-Innovationstopf können noch bis 17. April eingereicht werden.
Info: www.kupf.at