Der Widerhall Woche 27

Audio Datei herunterladen

Seeklause Steeg am Hallstättersee

Der Erhalt eines einmaligen Denkmals im UNESCO-Welterbegebiet und der Hochwasserschutz waren das Thema eines Informationsabends kürzlich in Bad Goisern. Vertreter von TICCIH, der Weltorganisation für Industriekultur, dem internationalen Denkmalrat ICOMOS, der Donauuni Krems und aus dem Bundeskanzleramt haben mit einem engagierten Publikum Lösungsansätze für beide Standpunkte diskutiert. Zu Wort gebeten wurden Dr. Günter Dinhobl (TICCIH Austria) und Dr. Hans-Jörg Kaiser (ICOMOS Austria).

http://www.icomos.at
ICOMOS ist die Abkürzung für „International Council on Monuments and Sites“ und wird in der deutschen Version als „Internationaler Denkmalrat“ bezeichnet.

http://ticcih.org/
TICCIH – ‘The International Committee For The Conservation Of The Industrial Heritage’ ist die Weltorganisation für Industriekultur.

 

LAIS  –  die Schule des Natürlichen Lernens

Der Verein „Lais – Natürlich Lernen Oberösterreich“ veranstaltete in Kooperation mit dem Otelo Vöcklabruck einen 1. Informationsabend im OKH. Das Team für die Lais-Schule stellte den mehr als 200 Interessierten die Vorteile dieser natürlichenLernform vor und ermöglichte Einblicke. In Vöcklabruck wird bereits seit längerer Zeit an der Gründung einer Lais-Schule und Kindergruppe gearbeitet. Gespräch mit Birgit Pichler, die als Beirat im Verein mitwirkt.

Info: www.natuerlich-lernen.jetzt zu finden.