Intergenerative Kompetenz

Für das Bundesinstitut für Erwachsenenbildung (bifeb) am Wolfgangsee ist das Generationen übergreifende Arbeiten schon länger als Querschnittsthema präsent. Nun wurde unter der wissenschaftlichen Leitung von Veronika Pinter-Theiss (GF vaLeo – psychomotorische Entwicklungsbegleitung, Graz) ein Lehrgang entwickelt welcher sich konkret an Personen im Berufsfeld der pädagogischen und geragogischen Arbeit richtet. Dem Trend der Entfremdung zwischen Alt und Jung möchte die intergenerative Arbeit sowohl eine Haltung wie auch praktische Angebote entgegenhalten.
Kursteilnehmerinnen aus dem Pilotprojekt in Graz, Motopädagogin und Erwachsenenbildnerin Veronika Pinter-Theiss und Lehrgangskoordinatorin Cornelia Primschitz geben Einblick zum Lehrgang für die Zusatzqualifikation ‘Intergenerative Kompetenz’ – Beginn: 14. Juni 2018 am bifeb/Wolfgangsee.

http://www.bifeb.at/programm/termin/calendar/2017/12/07/event/tx_cal_phpicalendar/-fa1d7444b2/
http://www.valeo.at/

Sendezeit: