Liebe, Sex und Zärtlichkeit – Verein Senia in Bad Ischl

Die Enthinderung der Sexualität und Tabus aufzubrechen ist seit 12 Jahren das Ziel des Vereins SENIA – in erster Linie für Menschen mit geistiger, psychischer oder körperlicher Beeinträchtigung. Seit Jänner 2018 bietet Senia auch in Bad Ischl Beratung für Menschen mit Beeinträchtigung an.

Die Sozialpädagogin, Sexualpädagogin und Sexologin Sita Furtlehner im Gespräch über Liebe, Sex und Zärtlichkeit für Menschen mit und ohne Beeinträchtigung.

Sendezeit: