RADIO LIBRE REGIONAL

Pandemien aus historischer Sicht – Wolfgang Quatember, Zeitgeschichtemuseum Ebensee

Wie haben Gesellschaften und Nationalstaaten in der Vergangenheit auf Pandemien reagiert etwa auf die Spanische Grippe 1918 oder auf die Hongkong-Grippe 1968? Einen geschichtlichen Blick zurück und einen Vergleich zu heute unternimmt der Historiker und Leiter des Zeitgeschichtemuseums Ebensee Wolfgang Quatember. Außerdem spricht er über die gegenwärtige Situation des Zeitgeschichtemuseums und geht der Frage nach, in welcher Form Erinnerungskultur auch in der Krise möglich ist.

https://memorial-ebensee.at/website/index.php/de/

Sendezeit:
Montag 17.05, Donnerstag 10.00