VIA SALIS – Wege des Salzes in Perneck

Mehrere Jahrhunderte lang war Perneck ein richtiges Bergbaudorf – 1563 wurde das erste Mundloch für den Salzabbau im Mitterbergstollen geschlagen. Eine danach benannte Interessengemeinschaft (IGM) hat sich ans Werk gemacht diesen prägenden Teil der Ortsgeschichte öffentlich zugänglich zu machen.
Mit enormem Arbeitseinsatz haben 7 Pernecker 12 Stollenportale wiederhergestellt und durch den Themenweg VIA SALIS verbunden. Zwei Aktive der IG Mitterbergstollen sind Horst Feichtinger und Erich Ramsauer. Sie schildern wie sie dieses Projekt ‚zuwege‘ gebracht haben und was noch vorhaben.

www.viasalis.at

Donnerstag, 17. Jänner, 10 Uhr

Sendezeit:
Jänner 2019