The Music Kitchen

In der Music Kitchen begibt sich Lois Schwaiger auf den „Endless Highway“, um in musikalischen Portraits Singer/Songwritern aus Amerika und Europa nachzuspüren, die in Songs Geschichten aus dem wirklichen Leben erzählen. Ihre Botschaften untermalen diese modernen Troubadure mit Jazz-, Blues-, Folk-, Rock- oder Countrymusik. Sie lassen sich nicht in ein bestimmtes Genre einordnen, sind keine Kunstprodukte aus der Popwelt, sondern bleiben die oft einzige Verbindung zur Wirklichkeit.

So werden ihre Songs Gradmesser für die Befindlichkeit einer Gesellschaft, hin- und hergerissen zwischen Mainstream und der Suche nach Individualität. All jenen unbekannten und unbedankten Singer/Songwritern wird jeden Mittwoch von 18 bis 19 Uhr ein Musikfenster geöffnet.

Mittwoch, 11. November, 18 Uhr:
Billy Roberts, veröffentliche 1961 den Folksong „Hey Joe“, der in der Version von Jimi Hendrix ein Klassiker wurde, die Originalversion gibts als Opener in der MK zu hören. Jerry Jeff Walker,  heuer verstorben, aus seiner Feder stammt „Mr. Bojangles“, den gibt in einer Liveversion, Eric Taylor, ebenfalls heuer verstorben, William Elliott Whitmore, Chip Taylor, Bruce Springsteen, ein Song aus seiner neuen CD „Letter To You“, Robyn Ludwick, Malcom Holcombe, ein musikalisches Schwergewicht in Sachen roots music, Billy Joe Shaver, am 28.10.20, im Alter von 81 verstorben, Pionier des Outlaw Country aus Texas, Marcus King, und als letzten Song „Counting my Lucky Stars“, eine wunderschöne Ballade von Larry Bagby