Der Widerhall Woche 19

MYTHOS TRAUNSTEIN – Bergrettung-Ausstellung in Gmunden

Mit historischen Fundstücken, Original-Dokumenten und viel eigener Erfahrung ist die Ausstellung ‚Mythos Traunstein‘ entstanden. Mit gleichlautendem Titel hat Christoph Mizelli – Jurist und Bergretter – 2016 ein Buch veröffentlicht. Beim Recherchieren ist er auf zahlreiche Exponate gestoßen, vom Hüttenbuch, dem Pickel von Hans Herndler bis zu Skiern aus dem Jahre Schnee, Made in Gmunden. Kurz vor der Eröffnung am 12. Mai/19 Uhr waren Dr. Christoph Mizelli und
DI Wolfgang Schlair
, Vizebürgermeister von Gmunden, im Seeschloss Ort anzutreffen.

http://bergrettung-gmunden.at/
http://www.mythostraunstein.at/

Mythos Traunstein: Seine Opfer, seine Retter, Colorama Verlag, Salzburg 2016, ISBN: 978-3903011229

Zebra und die Menschenrechte

Wie ist es eigentlich rund um die allgemeinen Menschenrechte in Österreich bestellt? Welche Hürden existieren eigentlich rund um die Integration von Flüchtlingen und in welchen Bereichen wurden seit den Jugoslawienkriegen vor 25 Jahren Maßnahmen zum Gelingen der Integration ergriffen?
Wir haben Mag.a Helga Moser von Zebra, einer Integrationseinrichtung aus der Steiermark, am Bildungsinstitut für Erwachsenenbildung (bifeb) getroffen und mit ihr ein Gespräch über die Anrechnung von Bildungsabschlüssen, eigene Vorurteile und die Gleichbehandlung von Frauen und Männern geführt.

Nähere Infos: www.zebra.or.at

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.