Der Widerhall Woche 24

Startschuss für Bewerbung für europäische Kulturhauptstadt 2024

In Wien fand vergangene Woche eine Tagung anlässlich der offiziellen Ausschreibung für die Bewerbung als Kulturhauptstadt 2024 statt. Nach Graz und Linz wird in diesem Jahr eine weitere österreichische Stadt Kulturhauptstadt sein. Dieses mal werden nicht nur Städte sondern auch Städte mit umliegenden Regionen an der Berwerbung teilnehmen. So auch Bad Ischl mit dem Salzkammergut, für das eine dreiköpfige Gruppe an dem Treffen teilnahm. Dr.in Julia Müllegger, Kulturarbeiterin aus Ebensee, war Teil dieser Gruppe. Im Interview geht sie auf verschiedene Aspekte dieser Bewerbung ein.

Kunstwerkstatt Gmunden – Galerie Tacheles

Seit 25 Jahren arbeitet Ferdinand Reisenbichler, bildender Künstler und Kunsttherapeut, mit KollegInnen der Lebenshilfe zusammen. Der Leiter der Kunstwerkstatt spricht über Entstehung und Ausdruck der Werke, Verbindungen zur Kunstszene und therapeutische Erfahrungen. In der dazugehörigen Galerie Tacheles waren gerade die Künstlerinnen Sophie Beisskammer, Margarethe Bamberger, Julia Rakuschan und Eli Kumpfhuber an der Arbeit. Aktuelle Ausstellung noch bis 1. Juli: Von einer Nonne, die zuviel Hipp-Gläser verspeiste und möglicherweise dadurch ‚schräge‘ Träume hatte.
Galerie TACHELES, A-4810 Gmunden, Traungasse 12
https://www.galerietacheles.at/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.