Literadio von der Frankurter Buchmesse

Ein Team der Freien Radios rund um Koordinator Christian Berger ist auch heuer auf der Frankfurter Buchmesse. Autoren, LeserInnen und Verlage treffen zusammen um sich zu informieren, auszutauschen und Neues zu entdecken. Das FRS bringt ab 13. Oktober täglich Beiträge der Reihe „LITERADIO“.

Freitag, 13. Oktober, 8 Uhr:
Gerhard Ruiss: Funkhäuser verkauft man nicht

Freitag, 13. Oktober, 13 Uhr:
Herbert Dutzler: Letzter Fasching in Aussee

Samstag, 14. Oktober, 8 Uhr:
Manfred Bauschule: René Char

Sonntag, 15. Oktober, 8 Uhr:
Selim Özdogan: Wo noch Licht brennt

Montag, 16. Oktober, 8 Uhr:
Gertraud Klemm: Erbsenzählen

Montag, 16. Oktober, 16 Uhr:
TRIKONT VERLAG

Dienstag, 17. Oktober, 8 Uhr:
Jürgen Bauer: Ein guter Mensch

Dienstag, 17. Oktober, 16 Uhr:
Birgit Müller-Wieland: Flugschnee

Mittwoch, 18. Oktober, 8 Uhr:
Gerald Szyszkowitz: Marlowe und die Geliebte von Lope de Vega

Mittwoch, 18. Oktober, 16 Uhr:
Gegen den Ball – Wenn Autoren kicken

Donnerstag, 19. Oktober, 8 Uhr:
David Gribble: Überlebensschule

Michael Englishman: 163256 – Eine Autobiografie des Widerstands