Feministin in Leibnitz & Piefke in Triest

2. & 4. Montag – 18 Uhr: Zwei, die einander nicht gesucht, dann aber doch gefunden haben.  Auch wenn die beiden in ihrer Unterschiedlichkeit bisweilen kulturentransversale Kommunikationsprobleme haben, quatschen sie sich alles mögliche von der Seele. Dabei geht es um Beziehungen, Kultur, Literatur, Musik, Migration, Umweltschutz und alles, was das Leben aufregend macht.

Das Volksliedwerk im Radio

Irene Egger aus Gosau stöbert im Archiv des Österreichisches Volksliedwerks. Im Sommer 2020 gestaltet sie eine vierteilige Sendereihe über Volker Derschmidt, Peter Windhofer, Hermann Fritz und Klaus Neuper.  Es geht um musikalische Prägungen, um Vorbilder, aber auch um ihre Schüler, denn ihr musikalisches Wirken ist vielseitig.
Die erste Sendung ist am Mittwoch, 5. August um 12.05 Uhr und am Sonntag, 9. August um 12 Uhr zu hören.

33 1/3

Samstag – 20 Uhr: Dieter Hager a.k.a. Spitzenditz und der Tennleuwö Roland Promberger sind die Protagonisten der Sendung „33 1/3″ im Radio. Die beiden setzen voll auf sprachlose Unterhaltung auf Vinyl aus den Jahren 1960 bis Ende 1990.

Bock auf Rock?

4. Montag – 20 Uhr: Marina Drekonja lädt zu einer harmonischen, schrillen, ruhigen, lauten wie leisen Stunde mit Bands, die sie in ihrem Leben begleitet, inspiriert und motiviert haben. Von Hardrock und progressive Rock (Deep Purple, Led Zeppelin, Uriah Heep,…) über alternative Rock bis hin zur New Age und Dark Music (Depeche Mode, Fury in the Slaughterhouse, Police,…) ist alles dabei.

FLUCHTPUNKTE – Literarische Miniaturen aus dem Exil

Der Widerhall ist in Sommerpause! Wir bringen daher diese Woche  Teil 3-5 der Reihe Fluchtpunkte. Die literarischen Miniaturen widmen sich den sprachlichen, geographischen und geschichtlichen Fluchtpunkten vertriebener und geflüchteter LiteratInnen. Mittwoch 10.00 – Ruth Weiss; Donnerstag 17.05 – Seher Çakir

Reparaturarbeiten auf 107,3 MHz

Heute Vormittag (2. Juli 2020) werden auf unserem Sender am Grünberg mit der Frequenz 107,3 MHz Reparaturarbeiten durchgeführt. Dazu kommte es von ca. 9:30 – 12:00 Uhr zu Abschalatungen des Sendebetriebs. Wir bitten um euer [weiterlesen…]

MAHILA AVAZ – EINE FRAUEN-RADIO-GESCHICHTE

MAHILA AVAZ bedeutet ‚womens voice‘ und ist ein Projekt  in Simikot/Nepal. Insbesondere die Situation von Frauen in der von Patriarchat und Kasten geprägten Gesellschaft ist dort sehr hart. Gesprächsrunden, Kurse für Gesundheit und Hygiene, Hospital & Maternity, Greenhouses, Chickenfarms … laufen bereits, mit den zwei örtlichen Community-Radios wollen die Frauen nun auch über den Äther arbeiten! Montag, 9. März, 10 Uhr, & 10. März, 19 Uhr

Klima*Kaleidoskop

Mit dieser Sendereihe thematisieren wir die  Klimakrise und machen gemeinsam mit dem Klimabündnis OÖ unterschiedliche Handlungsmöglichkeiten hörbar. ExpertInnen aus verschiedenen Bereichen formulieren Anregungen und Vorschläge, welche Wege es für das Individuum aber auch die Gesellschaft gibt, um für Umwelt, Natur und Klima aktiv zu werden!

Danke für die Anmeldung

Wir bedanken und für deine Anmeldung und werden uns, sobald dein Benutzer Account erstellt wurde, bei dir per Mail melden. Deine FRS Technik!

Living Underground 2020

Das Festival der Regionen und das Freie Radio laden alle Menschen ein ihre Eindrücke, Erlebnisse, Ängste und Träume (lustige, traurige, inspirierende) an eine oder beide Initiativen zu schicken. Es können ein kurzer oder auch längerer Text sein, Gedichte, einfache Erzählungen, eine selbst gemachte Tonaufnahme, selbst gedrehte Videos, Bilder oder Fotografien. Alle Formen sind herzlichst willkommen.

Gedenkfeier auf allen Freien Sendern

75 JAHRE BEFREIUNG KZ GUSEN
Anstatt vieler herzlicher Begrüßungen und Umarmungen sendet das Gedenkkomitee Gusen  am Samstag, 9. Mai um 17 Uhr Botschaften aus der Ganzen Welt – Bundesweit auf 14 Freien Radios. (Foto: Ehemalige KZ-Häftlinge bei der Befreiungsfeier 2017 in Gusen von Werner Dedl)

Oliver Karbus liest: HEINRICH HEINE

Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Oliver Karbus liest seine Interpretation von Heinrich Heines spätem Großgedicht: BIMINI –  mit Musik von Martin Kubetz.
Dienstag, 12. Mai, 19 Uhr

Eigenklang

3. Sonntag – 13 Uhr: Das Institut für Volksmusikforschung und Ethnomusikologie an der Universität für Musik in Wien lässt eintauchen in die unglaubliche Vielfalt von regionalen und ethnischen musikalischen Stilen. Dieses Mal mit kurdischer Musik aus dem Iran. Wh: Donnerstag – 18 Uhr

BEATS für die KRISE

Samstag, 12.05 Uhr: 
Social Distancing needs musical nearness!” Davon ist Szenebeobachter Roland Holzwarth überzeugt und bietet ab sofort akustische Nachbarschaftshilfe damit wir zu Hause nicht die Krise bekommen.
1x pro Woche, 60 Minuten nebenwirkungsarme „Musik – Therapie“!!

Medienkompetenz: Schule macht Radio

Das FRS lädt interessierte SchülerInnen herzlich ein, ein Stück Medienwelt selber zu gestalten. Freies Radio ermöglicht aktive Beteiligung und Mitbestimmung durch einen niederschwelligen Zugang. Grundvoraussetzung ist Interesse – erfahrungsgemäß auch und vor allem das des [weiterlesen…]

Sendeausfall auf allen Frequenzen

Aufgrund von Stromausfällen beim Hauptsender auf der Katrin in Bad Ischl wird unser Programm derzeit auf allen acht Frequenzen und im gesamten Salzkammergut immer wieder unterbrochen. An der Behebung der Stromausfälle (aufgrund von Sturm und Unwetter) wird bereits von seiten des Netzanbieters gearbeitet.  Vielen Dank für Eure Nachsicht und Geduld 🙂

22. Radiopreis der Erwachsenenbildung

Der Radiopreis der Erwachsenenbildung wurde heuer Ende Jänner bereits um 22. Mal vergeben. Von einer Jury aus VertreterInnen der Konferenz der Erwachsenenbildung Österreichs hat in fünf Kategorien 18 Produktionen nominiert. Eingereicht waren insgesamt 142 Sendungen, [weiterlesen…]

Publikation: Land der Freien Medien

Die Medienlandschaft verändert sich seit einiger Zeit ganz massiv. Auch das politische System sieht sich mit Verwerfungen konfrontiert, die meist mit gesellschaftlichen und kulturellen Umbrüchen einhergehen. Diese Bestandsaufnahme nahmen die vier Freien Radios in OÖ und Dorf TV zum Anlass, um in enger Kooperation mit der Zeitung der Kulturplattform OÖ eine Spezialausgabe zu realisieren.