Radio Libre Regional: “Wenn Kühe rülpsen… “

Nicht die Rinder gefährden das Klima, wie gerne behauptet wird, sondern die Art ihrer industriellen Haltung. Darüber hat Dr.  Anita Idel ein Buch geschrieben. Bei einem Vortrag im ABZ in Altmünster hat sie darüber aufgeklärt, warum die Kuh kein Klimakiller ist. Christine Pichler-Brix hat die Tierärztin zum Gespräch gebeten. ON AIR am Montag, 13.01 um 17.05 Uhr, Wh.: 16.01. um 10 Uhr

Relative Dialoge

Der Regisseur und Schauspieler Oliver Heinz Karbus liest Texte von Erich Kästner (26.12. 17.05), Charles Bukoswski (31.12. 18.00), Friederike Mayröcker (02.01. 17.05), Ingeborg Bachmann (07.01 18.00),  Thomas Bernhard (08.01. 10.00), Peter Handke (09.01 17.05). Infos zu den AutorInnen sowie Musik aus allen Richtungen runden die Relativen Dialoge ab.

Das Volksliedwerk im Radio

 Irene Egger aus Gosau stöbert im Archiv des Österreichisches Volksliedwerks und gestaltet anlassbezogen Sendungen für das Freie Radio Salzkammergut.

Bock auf Rock?

4. Montag im Monat – 20 Uhr: BOCK AUF ROCK? “Ich lade Euch ein, zu harmonischen, schrillen, ruhigen und lauten Klängen und freue mich darauf, Euch etwas über die Bands und ihre Texte zu erzählen und vor allem über Geschichten aus meinem Leben, die ich mit dieser Musik verbinde, zu plaudern.” Marina Drekonja

Kultur*Kaleidoskop

Hier zum Nachhören: Wir beschäftigen uns mit der europäischen Kulturhaupstadt im Jahr 2024 und bieten offene Diskussionsforen für die regionale Bevölkerung und die gesesellschaftlichen AkteurInnen vor Ort. Am 16. Dezember sprachen Heidi Zednik (Künstlerin/Bewerbungsteam Skgt 2024), Meduza (Studentin/Deutschvilla Strobl) und Günter Weigelt (Sparkasse Salzkammergut) über die nächsten Schritte.

3b der VS Strobl gewinnt Media Literacy Award (MLA)

“Die Welt mit den eigenen Augen zu sehen” dazu hat die 3b der VS Strobl in ihrer Radiosendung “Erinnerung an Christine Nöstlinger” aufgerufen. Dafür durften sich die Kinder mit Klassenlehrerin Ines Schiller und Evelyn Ritt vom FRS am 24. Oktober im Theater Dschungel in Wien den Media Literacy Award in der Kategorie Audio abholen.
Die Sendung geht feierlich nochmal ON AIR am: Freitag, 8. November um 17.05 Uhr und am Sonntag, 10. November um 13 Uhr

Die Feministin in Leibnitz und der Piefke in Triest

2. & 4. Montag – 18 Uhr: Zwei, die einander nicht gesucht, dann aber doch gefunden haben.  Auch wenn die beiden in ihrer Unterschiedlichkeit bisweilen kulturentransversale Kommunikationsprobleme haben, quatschen sie sich alles mögliche von der Seele. Dabei geht es um Beziehungen, Kultur, Literatur, Musik, Migration, Umweltschutz und alles, was das Leben aufregend macht.

Literadio von der Frankfurter Buchmesse

Ein Redaktionsteam der Freien Radios rund um Koordinator Christian Berger ist auch heuer auf der Buchmesse in Frankfurt vor Ort – heuer mit NORWEGEN als Gastland. Mit AutorInnen und VerlegerInnen werden im Gespräch und in Form von Lesungen Neuerscheinungen am Buchmarkt vorgestellt. Das FRS bringt ab Donnerstag, 17. 10.  täglich Beiträge der Reihe “LITERADIO” – LIVE vom Stand der IG AutorInnen. täglich 8.05 Uhr & 16 Uhr

Land der Freien Medien

Die Medienlandschaft verändert sich seit einiger Zeit ganz massiv. Auch das politische System sieht sich mit Verwerfungen konfrontiert, die meist mit gesellschaftlichen und kulturellen Umbrüchen einhergehen. Diese Bestandsaufnahme nahmen die vier Freien Radios in OÖ und Dorf TV zum Anlass, um in enger Kooperation mit der Zeitung der Kulturplattform OÖ eine Spezialausgabe zu realisieren.

Kontrollverlust

3. Samstag im Monat – 19 Uhr: Hip Hop? Trip Hop? Soul? Elektronische Musik? Wer sich mit diesen Begriffen nicht so leicht tut,  hat die Gelegenheit, mit Anna Schauberger alias „The unused Word“ auf einen musikalischen Ausflug zu begeben und sich einem abwechslungsreichen Programm samt Hintergrundinfos hinzugeben. Diesmal wirft Anna einige Fragen rund um die bevorstehende Nationalratswahl auf!
Wiederholung am folgenden Samstag um 9 Uhr!

33 1/3

Samstags – 20 Uhr: Dieter Hager a.k.a. Spitzenditz und der Tennleuwö Roland Promberger sind die Protagonisten der Sendung “33 1/3″ im Radio. Die beiden setzen voll auf sprachlose Unterhaltung auf Vinyl aus den Jahren 1960 bis Ende 1990.

Neue Sendungen? Hoffentlich bald!

Am 14. September haben 11 Interessierte einen Tag im FRS beim “RADIOGRUNDKURS” verbracht und sich schlau gemacht, wie sie mit ihrer Idee ON AIR gehen können. Bei AIRCHECK dem Workshopradio haben alle die Radiotaufe feierlich bestanden!

Wir sagen DANKE für’s Mitmachen und freuen uns auf neue Sendungen im Salzkammergut!

Sendeausfall im Raum Gmunden

Vermutlich aufgrund eines Stromausfalls in Ebensee, Rindbach ist unser Signal auf den Frequenzen 106,0 MHz und 107,3 MHz im Großraum Traunsee, Gmunden und Umgebung derzeit nicht zu empfangen. Wir arbeiten bereits an einer Behebung.  Vielen [weiterlesen…]

Ferienspaß ON AIR!

Freitag – 19 Uhr: Zwei Interviews über sportliche Themen und ein Hörspiel sind heute entstanden, als die Kid’s vom St. Wolfganger Ferienspaß einen Vormittag im FRS-Studio verbracht haben.
So klingt es, wenn Kids Medien selbst gestalten!
Wh.: Montag, 22. Juli um 12.05 Uhr

Schule macht Radio: 2b VS STROBL

Die Kinder der 2b-Klasse der VS-Strobl haben sich über mehrere Wochen intensiv mit Christine Nöstlinger beschäftigt. In dieser Radiosendung berichten sie über ihre fahrende Bibliothek, über ihre Lieblingsbücher und biografisch über die Wiener Autorin die am 28. Juni 2018 verstorben ist.
ON AIR am Montag, 24. Juni um 8.05 Uhr und am 26. Juni um 17.05 Uhr

RADIOFEST – Freitag 14. Juni ab 18 Uhr

Mit einem Fest in der Deutschvilla in Strobl am Wolfgangsee feiern wir am Freitag, 14. Juni 20 Jahre Freies Radio im Salzkammergut. Dabei wird die bekannte Wiener Combo 5/8erl in Ehr‘n ein Konzert im Park vor der Villa geben. Vor der Band tritt der Singer/Songwriter Bernhard Schnur auf und im Anschluss  gibt es DJ Sets von Yolo Ferrari und The Dirty – beide ehrenamtliche SendungsmacherInnen beim Freien Radio. 

89,6 MHz Wolfgangsee: Abschaltung Morgen, Sonntag 2. Juni!

Wegen eines Umbaus unserer Sendeanlage am Wolfgangsee kommt es leider am Sonntag den 2. Juni auf der Frequenz 89,6 MHz zum Sendeausfall . Von ca. 9 Uhr bis 18 Uhr wird es zum Ausfalls unseres  Signals kommen. Wir bitten um euer Verständnis und verweisen an dieser Stelle auf Live-Stream und Radioapp. Vielen Dank, das FRS Technik Team