Radio Roith

Samstag, 31. Juli, 12 Uhr: RADIO ROITH  Kinder und Jugendliche haben sich im Ischler Stadtteil Roith umgehört: Was mögen die Menschen in Roith? Was wünschen sie sich? Was würden sie gerne ändern? Im FRS-Studio wurde nun gemeinsam eine Radiosendung gestaltet – TUNE IN!
Wh.: Mittwoch, 4. August, 9 Uhr

Feministin in Leibnitz & Piefke in Triest

2. & 4. Montag – 18 Uhr: Zwei, die einander nicht gesucht, dann aber doch gefunden haben und die in ihrer Unterschiedlichkeit bisweilen kulturentransversale Kommunikationsprobleme haben reden über:  Beziehungen, Kultur, Literatur, Musik, Migration, Umweltschutz und alles, was das Leben aufregend macht.

Bock auf Rock?

4. Montag – 20 Uhr: Marina Drekonja lädt zu einer harmonischen, schrillen, ruhigen, lauten wie leisen Stunde mit Bands, die sie in ihrem Leben begleitet, inspiriert und motiviert haben. Von Hardrock und progressive Rock über alternative Rock bis hin zur New Age und Dark Music ist alles dabei.

Wir protestieren

Von Demos, Hashtags und Gemüse – Studierende der Europäischen Ethnologie berichten in Kooperation mit dem Volkskundemuseum Wien über diese Online-Ausstellung. Protestierendes Singen und akustische Stimmungsbilder mit Feldaufnahmen und Tonbeispielen gibt’s in dieser Sondersendung zu hören.
Montag, 28. Juni, 19 Uhr, Mittwoch, 30. Juni 9 Uhr

Chatterbox

4. Samstag – 17.05 Uhr: Ida Wührer und Johanna Kramer, 2 Studentinnen in Wien, machen sich auf um Neues zu entdecken. Sie greifen Themen auf, mit denen sich nicht jeder beschäftigt. Sie arbeiten Ursprünge und Zusammenhänge auf, gehen von der Vergangenheit in die Gegenwart. Die Fragen die die Beiden im Juni aufwerfen:
Was ist Feminismus und können nur Frauen Feministinnen sein? All das und noch mehr beantwortet die Historikerin Elisa Heinrich in einem Interview.
Wh.: Dienstag – 11.05 Uhr

 

“Handwerk schafft Zukunft”

Montag, 10 Mai – 17 Uhr: Mit dem Thema “Handwerk – Damals und Heute” haben sich die Kinder der 3a und 3b Klasse der VS Bad Goisern beschäftigt. Über ihre Zusammenarbeit sprechen Direktorin Barbara Laimer und Dietmar Hubmann vom OTELO. Die Kinder berichten von diesem Projekt und ihre Lehrerinnen Andrea Kogler und Gertraude Leitner vom Mehrwert solcher außerschulischen Projekte.
Wh.: Sonntag, 16. Mai – 13 Uhr

Kulturkaleidoskop

Dienstag, 11. Mai 19 Uhr, Mittwoch, 12. Mai, 9 Uhr: Derzeit ist das Team der Kulturhauptstadt 2024 – Die Originale Bad Ischl – Salzkammergut auf Kommunikationstour durch alle 23 beteiligten Gemeinden der Region. Wir haben uns am Wochenmarkt in Steinbach am Attersee und in Gmunden umgehört, viele Fragen gestellt und Antworten wie auch Inspirationen bekommen.

Gustostückchen

2. Freitag – 18 Uhr: Chris T. lädt zu seiner Entdeckungssendung aus den Bereichen Musik, Film und Literatur.
Für jene, die Unbekanntes lieben bzw. in Vergessenheit geratenen Werke wieder hören möchten.
Zum Staunen und Verstehen, zum Mitschwingen und Genießen.

Finanzierung

Basisfinanzierung RTR Landes Oberösterreich / Presseabteilung Medienpartnerschaften Altmünster Bad Goisern Bad Ischl Ebensee Gmunden Hallstatt Gosau Bad Aussee Land Oberösterreich / Soziales und Gesundheit Land Oberösterreich / Umwelt und Wasserwirtschaft Arbeiterkammer Oö BIFEB Festwochen Gmunden [weiterlesen…]

Relative Dialoge

Di. – 18 Uhr / Mi. – 10 Uhr / Do. – 17.05 Uhr: Die Reihe wird seit mehreren Jahren während der Sommermonate sowie zur Weihnachtszeit produziert und versammelt Texte und kurze Geschichten aus den Bereichen Lyrik und lyrische Prosa. Oliver Heinz Karbus liest kontroverse, charmante, einfühlsame, humorvolle, erotische, politische und subversive Texte aus dem Buch der Weltliteratur.

Podcast: Klima*Kaleidoskop

Mit dieser Sendereihe thematisieren wir die  Klimakrise und machen gemeinsam mit dem Klimabündnis OÖ unterschiedliche Handlungsmöglichkeiten hörbar. Expert*innen aus verschiedenen Bereichen formulieren Anregungen und Vorschläge, welche Wege es für das Individuum aber auch die Gesellschaft gibt, um für Umwelt, Natur und Klima aktiv zu werden!

Gemeinsamer Programmschwerpunkt

Ihr wisst alles über die Möglichkeiten, den Verkehr klima- und menschenfreundlicher zu organisieren? Aber kennt ihr den Mühlferdl und das Mitfahrbankerl, fahrplanbezogene Anrufsammeltaxis und die Last Mile? Falls Nicht, ab Montag, 26. Oktober könnt ihr Infos über alternative Mobilitätskonzept aus ganz Österreich hören. Täglich um 16 Uhr. Wh: 08.05 Uhr.
 

Eigenklang

3. Sonntag – 13 Uhr: Das Institut für Volksmusikforschung und Ethnomusikologie an der Universität für Musik in Wien lässt eintauchen in die unglaubliche Vielfalt von regionalen und ethnischen musikalischen Stilen.  Wh: Donnerstag – 18 Uhr

Erste Staffel Explore FM

14) EXPLORE FM vom 25-05-20 Das Finale nehmen die BBK-Kursteilnehmenden selbst in die Hand. Nach 9 Monaten Training im Bildungszentrum Salzkammergut in Ebensee, mehreren Wochen Online-Lernen und verschiedenen Radioprojekten übernehmen Raghda, Ibadet, Samir, Omar und [weiterlesen…]

FRS-Sommerredaktion

Ein Musik-Special mit dem Duo “Andyman” hat Magdalena Stammler für die FRS-Sommerredaktion vorbereitet.
Ein Interview gibt’s am Mittwoch, 2. September um 17.05 Uhr (Wh.: Freitag, 4. September, 13 Uhr), den Live-Mitschnitt des Konzerts im OKH-Vöcklabruck am Mittwoch, 2. September um 21 Uhr (Wh.: Freitag, 4. September, 14.05 Uhr).
Pic by Sabine Prötsch

Beats for The Streets meets Contrast

“Beats For The Streets meets Contrast” hieß es am Montag, den 17. August 2020 von 20.00 – 22.00 Uhr live aus dem Studio des Freien Radio Salzkammergut in Bad Ischl. In altbewährter Tradition haben Christian Aichmayr und der  musikalische Szenebeobachter Roland Holzwarth das einmal jährlich stattfindende Studiotreffen  moderiert.

Das Volksliedwerk im Radio

Irene Egger aus Gosau stöbert im Archiv des Österreichisches Volksliedwerks. Im Sommer 2020 gestaltet sie eine vierteilige Sendereihe über Volker Derschmidt, Peter Windhofer, Hermann Fritz und Klaus Neuper.  Es geht um musikalische Prägungen, um Vorbilder, aber auch um ihre Schüler, denn ihr musikalisches Wirken ist vielseitig.

Volksmusik zur Mittagszeit – spezial

Samstag – 12 Uhr: Der planmäßige Pfeifertag wurde heuer abgesagt. Werner Miklautsch bringt in dieser Sendung einen Rückblick auf den vorjährigen Pfeifertag auf dem Feuerkogl bei Ebensee. Genau 88 Pfeifergruppen und viele weitere musikalische Formationen haben den Tag am Berg mit Spiel und Gesang begangen.

ZEITSPRÜNGE in Bad Ischl

Der Widerhall ist in Sommerpause. Wir bringen eine Wiederholung der Sendereihe Zeitsprünge. Sie führen Gäste durch die Stadt, kennen jeden Winkel und wissen was hinter so mancher Türe einst geschehen ist – die Salzkammergut-Guides in Bad Ischl. Für diese Sendereihe  haben sie Orte und Objekte ausgewählt, erklären deren Geschichte und wissen die eine oder andere Anekdote dazu. Mi 10.00; Do 17.00