One Song – ein Jahr Musikgeschichte.

ONE SONG – 52 Wochen – 52 Songs – ein Jahr Musikgeschichte  von und mit Ferdinand Götz.
Er war und ist überall dort wo gegenwärtige Musik zu hören war und ist – ob London, Paris, Zürich  oder Ebensee. Folgerichtig ist jetzt diese Zusammenschau für ihn wichtiger Musikbeispiele verschiedenster Genres. Musik die mehrere Generationen geprägt hat, von Meilensteinen großer Meister der Rockmusik bis zu Geheimtips. Let the music roll – jeden Sonntag um 17.30 Uhr & jeden Mittwoch um 8.30 Uhr!

Der Austronom

Sonntag – 15 Uhr / Mittwoch – 14.05 Uhr: Manfred Madlberger ist „Der Austronom“ – er kennt die Songs, er kennt die Geschichten, er kennt die Musiker. Dieses Mal bringt er ausschliesslich Ambros- und Fendrich Songs – aus Solidarität gegenüber der beiden Herren die nach einer Kritik an der Bundesregierung massiv angegriffen wurden.

Die Spielwiese

Auch heuer dürfen wir zu akustischen Spaziergängen durch die Klangwelten der Salzkammergut Festwochen Gmunden einladen. Sonntags  22 Uhr und Montags  12.05 Uhr bringen wir Mitschnitte von ausgewählten Veranstaltungen.
Michael Köhlmeier & Hans Theessink beleben legendäre WESTERNHELDEN mit Erzählungen und Liedern.
Sonntag, 19. August 22 Uhr
Montag, 20. August 12.05 Uhr

Radio Libre Regional

Gletscherschmelze am Dachstein
Auch der Gletscher schwitzt! Die Auswirkungen der Gletscherschmelze sind weitreichend – für die Landwirtschaft und die Trinkwasserversorgung, den Tourismus, Hochwasserschutz und Wasserkraft, bis zu Politik und Gesellschaft.
Am 20. Juli sind Landesrat Rudi Anschober, Klimaforscherin Helga Kromp-Kolb, EnergieAG-Generaldirektor Werner Steinecker und der Meteorologe Klaus Reingruber am Dachstein-Gletscher zusammengetroffen.
Montag, 13. August, 17.05 Uhr & Donnerstag, 16. August, 10 Uhr

Es war einmal LIVE

Lesefest Strobl: AutorInnen aus ganz Österreich treffen sich Jahr für Jahr am BIFEB in Strobl zu den ‚Tagen für Text und Kritik‘. Beim abschließenden Lesefest präsentieren sie Auszüge aus ihrem Oeuvre – am 12. Juli 2018 waren dabei: Erika Kronabitter, Josef Beneder, Ditha Brickwell, Christa Nebenführ, Christine Oberauer, Gerda Sengstbratl und Susanne Toth.
Montag, 13. August, 22 Uhr

 

 
 

Unterwegs

Donnerstag – 20 Uhr: Unterwegs durch die Welt des Salsa, der Obertongesänge, des Jazz, der Chansons und Musette. Unterwegs durch Avantgarde und Volksmusiken. Ausflüge und Expeditionen in gänzlich seltsame Klangwelten… Einmal mehr erweist sich der Musikarchäologe Robert Urmann als erfahrener Wegbegleiter durch die mannigfaltige Welt der Musik, der Geräusche und Töne.

Hinterberger Sprechzimmer

Freitag, 10. August – 11 bis 13 Uhr:
Heimo Kowatsch brichtet diesesmal vom Ökodorfprojekt „Cambium – Leben in Gemeinschaft“ in Fehring. Über die Herausforderungen des Alltags und darüber, wie ein gutes Leben in einer komplexen Lebensgemeinschaft von rund 60 Menschen gelingen kann.

Women on Air

2. Montag – 10 Uhr: Seit 2005 gestaltet das Redaktionskollektiv „Women On Air“ die entwicklungspolitische Reihe Globale Dialoge. Darin berichten sie über internationale Frauenbewegungen und feministischen/queeren Aktivismus, werfen einen kritischen Blick auf die globalisierte Arbeitswelt und rücken das Kulturschaffen von Frauen in den Mittelpunkt. Wiederholung: Dienstag 19 Uhr.

Beats for the streets – reloaded

1. & 3. Montag – 20.00 Uhr: Musik von heute trifft auf die von gestern. Angesichts der Verflachung des Heute gewinnt das Früher an Tiefe und Schärfe. Vorgesehen habe ich Neuvorstellungen aus den Bereichen Pop/Rock und Groovemusik. Dabei sollen Längsverbindungen zu früheren Entwicklungsströmungen der populären Musik berücksichtigt werden.

Dunnerlittchen

Dienstag – 10 Uhr: In ihrer Sendung „Dunnerlittchen“ bietet Anja Jaunich Kunst- und Kulturschaffenden aus dem Salzkammergut eine Plattform. Ihre Studiogäste und Gesprächs-partnerInnen: Vom Maskenschnitzer bis zur akademischen Kunstmalerin, von Fotografierenden bis zu SchriftstellerInnen.

Sepsis & Horse

Heute, Freitag – Sondersendung um 15.00 Uhr: Jenseits bekannter Radiowellen wütet ein dynamisches Duo, das den abscheulichen Namen Sepsis & Horse trägt. Wer hört die bessere Musik oder eigentlich die schlechtere? Hier treffen zwei nicht kompatible Musikegos aufeinander, verfeinert mit schlecht ausgewählten Studiogästen, die das Senf-Ensemble ungenießbar machen. Nichts für schwache Ohren und Audiophile. Alles hören oder nichts. Wiederholung am Samstag um 21.00 Uhr

VOR ORT

2. & 4. Freitag im Monat – 09 Uhr: Christian Aichmayr im Gespräch mit Anton Hüttmayr. Hüttmayr ist ein Urgestein der OÖ. Politik. Der Bürgermeister von Puchkirchen am Trattberg hat sich in den vergangenen vier Jahrzehnten nicht nur in seinem Heimatbezirk Vöcklabruck als ÖVP-Politiker einen Namen gemacht, er war als Landtagsabgeordneter auch im OÖ. Landtag vertreten und hatte zahlreiche andere Funktionen inne.

 

 

Radioreisen

Dienstag – 19.00 Uhr: „Zwei meiner Freizeit Beschäftigungen sind Reisen und Schreiben. Schon seit längerem hatte ich im Anschluss an meine Urlaube Reiseberichte verfasst. Diese Texte sind die Basis für meine Sendung. Weil ich ständig auf den Inhalt meines Tonträgerregals zurückgreife, bastle ich die Sendungen immer zu Hause.“ Redakteur Thomas Leonhartsberger

Contrast

Dienstag – 14.05 Uhr: Exclusive Töne aus der größten Musiksammlung der kleinsten Gemeinde Oberösterreichs. Redakteur Christian Aichmayr ist seit den frühen 70er Jahren leidenschaftlicher Musiksammler, um die 7.000 Tonträger lagern bei ihm zu Hause.  Beim Freien Radio engagiert er sich, „… weil es Vielfalt und Bereicherung bedeutet – und damit eine neue Qualität in der Auseinandersetzung mit kulturellen wie gesellschaftspolitischen Themen ermöglicht.“

Kontrollverlust

1 & 3. Samstag im Monat – 19 Uhr: Hip Hop? Trip Hop? Soul? Elektronische Musik? Wer sich mit diesen Begriffen nicht so leicht tut,  hat die Gelegenheit, sich jeden 1. und 3. Samstag mit Anna Schauberger alias „The unused Word“ auf einen musikalischen Ausflug zu begeben und sich einem abwechslungsreichen Programm samt Hintergrundinfos hinzugeben.

Koch-Genuss

1. & 3. Freitag im Monat – 11 Uhr: Bewusst und vegetarisch gesund Kochen mit Silvia Mauskoth. Seit Juli 2016 präsentiert uns die Bad Ausseerin in ihrer Sendung vegetarische Rezepte sowie Hintergrundinfos über Herkunft und Wirkung der Lebensmittel. Die Wiederholung der Sendung ist am darauf folgenden Montag um 19 Uhr zu hören.

The Music Kitchen

Mittwoch – 18 Uhr: In der Music Kitchen begibt sich Lois Schwaiger auf einen „Endless Highway“, um in musikalischen Portraits Singer/SongwriterInnen aus Amerika und Europa nachzuspüren, die in Songs Geschichten aus dem wirklichen Leben erzählen. Ihre Botschaften untermalen diese modernen Troubadure mit Jazz-, Blues-, Folk-, Rock- oder Countrymusik. 

Tapes of Mohan

Dienstags – 20 Uhr: Der Ausgangspunkt: Eine Einkaufstasche voller Musikkassetten. Die Idee: Eine Kassette nach der anderen zu digitalisieren und aus dem reichhaltigen Fundus eine Sendung zu gestalten. Also ein Archiv hörbar zu machen, das auf unzähligen Reisen durch den indischen Subkontinent und im Laufe von Jahrzehnten zusammengetragen wurde.

A gmiatliche Stund

Sonntag – 11 Uhr: Die beiden Moderatoren Kons. Max Neuböck und Peter Gillesberger präsentieren bodenständige Volksmusik aus der Region sowie Musik und Gesang aus ganz Österreich und Bayern. Ein Anliegen der Beiden ist die Erinnerung an Bräuche, Rituale, Traditionen und Handwerkstätigkeiten, die im Wandel der Jahreszeiten den Rhytmus des bäuerlichen Lebens prägten.

Apparat Vadraht

2. & 4. Samstag – 19 Uhr: Eine Tonspurensuche außerhalb des Tellerrandes. Harald Reiter-Gaisberger legt Funk und Soul aufs Plattenteller, mischt Afro Beat und Jazz zu einer feinen Fusion, garniert das ganze mit Cosmic Wave und Disco und hebt dazu ein wenig Rock n Roll unter. Vor allem aber darf der Funk nicht fehlen. Motto: Man folge dem Groove!