Begegnungswege

Am Donnerstag, 18. Jänner um 19.00 Uhr – Wiederholung am Freitag 19. Jänner um 10.00 Uhr. Unsere heutige Sendung wird dominiert durch die Auswirkungen der neuen türkis-blauen Regierung. Wir berichten beispielhaft über einige Sparmaßnahmen bei Langzeitarbeitslosen und Frauenprojekte und über die Großdemo von 70 000 dagegen am 13. Jänner 2018 in Wien.

Blues Rock Beisl

Schwerer Blues Rock und die kleinen Geschichten dahinter sind das Rückgrat des BluesRockBeisls, welches seit elf Jahren kontinuierlich im FRS ausgestrahlt wird. Für die Gestaltung der Sendung zeichnet Robert Stolz verantwortlich. Robert Stolz gehört zu den Gründervätern unter den RedakteurInnen des FRS.
and we rock on!
Robert Stolz LIVE jeden Mittwoch ab 20 Uhr

Vordergründig – Hintergründig

Felix Mitterers Sozialdrama „Sibirien“ (1989)
Die Linzert Theater-Legende Eugen Victor (81) ist in Felix Mitterers Sozialdrama derzeit in der Tribüne Linz zu sehen. In der Sendung hören Sie ihn und seine Bühnenpartnerin Paula Kühn sowie Regisseurin Cornelia Metschitzer. Donnerstag, 18. Januar – 10 Uhr

Radio Dispositiv

Jeden 2. & 3. Mittwoch – 13 Uhr: Zur Disposition stehen Themen aus dem weiten Spannungsfeld von Kunst, Wissenschaft und Politik. Meist sind ein bis drei Menschen zum Gespräch mit Herbert Gnauer geladen. Fast immer ist Ausredenlassen angesagt. Stets stehen Meinungen im  Mittelpunkt. Manchmal auch die des Moderators.

KEM ma zam

KEM ma zam: Sabine Watzlik & Stefanie Mayrhauser sind LIVE für Euch im Studio und informieren über die Arbeit in den Klimaenergieregionen.

Anregungen und Inspirationen zum aktiven Klimaschutz am Montag, 15. Januar, 10 Uhr, Wh.: Dienstag, 16. Januar, 19 Uhr!

Buchblüten

Es ist eine fantastische und doch ganz und gar wahre Geschichte: Am Vorabend der angolanischen Revolution mauert sich Ludovica für dreißig Jahre in einem Hochhaus in Luanda ein. Sie bekritzelt die Wände ihrer ausgedehnten Wohnung mit Tagebuchnotaten und Gedichten. Allmählich setzt sich aus Stimmen, Radioschnipseln und flüchtigen Eindrücken zusammen, was im Land geschieht.

BUCHBLÜTEN von & mit Frau Qwe – jeden 2. & 4. Donnerstag ab 19 Uhr, WH am Freitag um 10 Uhr.

Radio Libre Regional

Donnerstag, 11. Jänner – 10 Uhr: Der Sprach-und Klang-Experimentator zeigte sich zeitlebens als Gesamtkunstwerker, der das Genre Dialekt-Dichtung auf ein bislang nicht bekanntes Niveau gehoben hat. Wir bringen aufgrund seines plötzlichen und tragischen Ablebens ein Interview mit Auszügen aus einer Lesung sowie Teile einer Lesung, die wir mit Walter in der Regionalbahn von Linz nach Bad Ischl veranstaltet haben. Farewell, lieber Walter!

Kontrollverlust

Hip Hop? Trip Hop? Soul? Elektronische Musik? Wer sich mit diesen Begriffen nicht so leicht tut,  hat die Gelegenheit, sich jeden 1. und 3. Samstag mit Anna Schauberger alias „The unused Word“ auf einen musikalischen Ausflug zu begeben und sich einem abwechslungsreichen Programm samt Hintergrundinfos hinzugeben.

Koch-Genuss

Bewusst und vegetarisch gesund Kochen mit Silvia Mauskoth. Ab Juli 2016 präsentiert uns die Bad Ausseerin in ihrer Sendung „KOCH-GENUSS“ jeden 1. & 3. Freitag im Monat um 11 Uhr vegetarische Rezepte und Hintergrundinfos über Herkunft und Wirkung der Lebensmittel. Die Wiederholung der Sendung ist am darauf folgenden Montag um 19 Uhr zu hören.

Beats for the streets – reloaded

Montag, 1. Jänner 2018 – 20 Uhr: Musik von heute trifft auf die von gestern. Angesichts der Verflachung des Heute gewinnt das Früher an Tiefe und Schärfe. Vorgesehen habe ich Neuvorstellungen aus den Bereichen Pop/Rock und Groovemusik. Dabei sollen Längsverbindungen zu früheren Entwicklungsströmungen der populären Musik berücksichtigt werden.

Hinterberger Sprechzimmer

Der Simalhof ist rund 100 Jahre alt, liegt südlich vom Kumitzberg am Ende einer Talwasserscheide und dem Moor Koppenmoos.
Bewohnt, belebt und bespielt wird das Haus von Gabriele Marchner-Trieb, Elisabeth Anreiter und Hubert Trieb. Im „Hinterberger Sprechzimmer“ sprechen sie mit Heimo Kowatsch unter anderem über ihr musikalisches Schaffen, Schamanismus und Naturverbundenheit.
Samstag, 30. Dezember, 16 Uhr
Dienstag, 2. Jänner, 10 Uhr

Freitag 2000 – Talkradio

Jeden Freitag ab 20 Uhr dreht Gevatter Pez seine Platten und spielt manchmal auch die Pausen mit. Dazu gibts bei Gelegenheit nette Plaudereien, seltsame Studiogäste und lustige Telefonate mit den HörerInnen. Unterstützt wird Pez von seinen KollegInnen Rafi, Sylvia, Willi und Meduza. Freitag 2000 ist buntes Gemüse, eine Drehscheibe, ein Wissensaustausch!

The Music Kitchen

In der Music Kitchen begibt sich Lois Schwaiger auf den „Endless Highway“, um in musikalischen Portraits Singer/Songwritern aus Amerika und Europa nachzuspüren, die in Songs Geschichten aus dem wirklichen Leben erzählen. Heute, Mittwoch um 18 Uhr: Celebrating Dr. John

Radioreisen

Dienstag, 2. Jänner – 19.00 Uhr: „Zwei meiner Freizeit Beschäftigungen sind Reisen und Schreiben. Schon seit längerem hatte ich im Anschluss an meine Urlaube Reiseberichte verfasst. Diese Texte sind die Basis für meine Sendung. Weil ich ständig auf den Inhalt meines Tonträgerregals zurückgreife, bastle ich die Sendungen immer zu Hause.“ Redakteur Thomas Leonhartsberger

Einigspian und Zsåmwåchs´n

Auf Tauchgang im Waldmeer – Die Waldweihnacht
Gemeinsam bereiten wir den Tieren im Wald ein Fest. Wir machen uns auf eine Winterwanderung in den Naturpark Attersee-Traunsee und erfahren,
was sich im Wald im Winter tut. Wir besuchen die Tiere im Stall und basteln den Waldbewohnern leckeren Christbaumschmuck aus Heu, Obst und
Gemüse für die Waldweihnacht. SONNTAG, 24. DEZEMBER, 13 UHR (WH: DO, 28. DEZ. 18 Uhr)

Bruno’s Business Talk

Bruno Diesenreiter begibt sich mit dieser neuen Sendereihe auf die Spur von innovativen, ideenreichen und außergewöhnlichen Firmen im Salzkammergut. Zu Gast in der ersten Sendung ist der Physiotherapeut Georg Teufl, Entwickler der App psii.rehab. Zu hören: Mittwoch 20. 12. um 17.05 Uhr & am Donnerstag 21.12. um 9 Uhr

 

FORUM 2024 – European Capital of Culture

In sieben Jahren wird Österreich wieder eine europäische Kulturhauptstadt ausrichten und das Salzkammergut ist eine von mehreren BewerberInnen. Ziel der Bewerbung soll eine Vision bis ins Jahr 2030 sein. Aber, welche Impulse kann diese Bewerbung für die Region bringen? Und wie kann eine langfristige Kulturstrategie überhaupt aussehen? In der Reihe FORUM 2024 wollen wir uns mit Fragen wie diesen beschäftigen und Menschen aus unterschiedlichen Bereichen zu Wort kommen lassen.

Augen zu, Ohren auf!

Am 12. Dezember 2017 haben 22 der SchulanfängerInnen aus dem Gemeindekindergarten Ebensee im Kooperation mit dem Freien Radio Salzkammergut Geschichten vertont, Interviews geführt, Lieder gesungen und all das aufgenommen.
Die daraus entstandende vorweihnachtliche KINDERGARTEN – RADIO – SHOW
ON AIR im FRS am
Mittwoch, 20. Dezember um 9 Uhr, 
Samstag, 23. Dezember um 12.05 Uhr und 
Sonntag, 24. Dezember um 13.30 Uhr 

Aufblattlt

Wenn du mir vorliest … spüre ich, dass du mich magst.
Claudia Kronabethleitner von der Pfarrbibliothek Bad Ischl bringt diesmal Gedanken zum Thema Vorlesen, hat einige Buchempfehlungen und besinnliche Musik von Herbert Pixner und den Spafudlern im Gepäck.
Texte und Geschichten kommen vom Literarischen Kaleidoskop und auch aktuelle Veranstaltungsempfehlungen aus den Bibliotheken in der Region dürfen nicht fehlen bei:
AUFBLATTLT am Sonntag 17. Dezember, 18 Uhr und Donnerstag, 21. Dezember, 13 Uhr