Abgeschlossene Sendungen

5 Jahre Offenes Kulturhaus Vöcklabruck!

... oder wie aus einer Bausteinaktion ein Offenes Kulturhaus entsteht. In dieser siebenteiligen Sendereihe blickt Johanna Ramacher mit AktivistInnen in die Vergangenheit aber auch in die Zukunft. Weitere Infos zu den Inhalten der Sendereihe sowie den einzelnen Ausstrahlungsterminen finden sich hier im Artikel.

Akustische Postkarten von Frau Qwe

Eine Zugreise im "Empire Builder" von Chicago an die Westküste der USA, Konzertveranstaltungen aus der Reihe "Sofar Sounds" oder ein Besuch bei der Plattenfirma "Tender Loving Empire" in Portland, Oregon. Regelmäßig erreichten uns im März 2019 "Akustische Postkarten" von Frau Qwe - Redakteurin und Produzentin der Sendung "Buchblüten". Alle Postkarten können hier als Podcast nachgehört werden!  

Archäologie am Berg 2019

Archäologie am Berg lädt am 22. & 23. August (10 bis 17 Uhr) auf den Salzberg nach Hallstatt ein - 2020 zu den Themen 'Ressourcen, Krisen und Nachhaltigkeit durch die Jahrtausende'. 2019 hat der Archäologie Hans Reschreiter durch die Stationen geführt - die 2teilige Radio-Reportage dazu geht noch einmal ON AIR: Teil 1 am Mittwoch, 19. August 17.05 Uhr, Teil 2 am Freitag, 21. August, 9 Uhr  

Auf dem Weg ins Hier und Jetzt!

100 Jahre Republik Österreich.  Im Rahmen von 29 Sendungen in einer Länge von sieben bis zwölf Minuten wird die Geschichte der Republik von 1918 bis 2018 nacherzählt. Bekannte Historikerinnen und Historiker erzählen die österreichische Geschichte so, dass sie auch anhand regionaler Ereignisse und Entwicklungen nachvollziehbar wird. Sämtliche Sendungen gibt's hier zum Nachhören.

Aus der Vogelperspektive – PODCAST

Die Ornithologin Susi Stadler unternimmt Ausflüge in die Vogelwelt - wie die Laute einzelner Vögel in freier Natur tönen und was sie charakterisiert lässt sie aus der Vogelperspektive hören!

Barockmusik im Radio

Barockmusik steht im Mittelpunkt einer Sendung der Blockflötistin Sabrina Frey. Seit 2016 veranstaltet sie die "Ausseer Barocktage".  Im FRS gestaltet sie gemeinsam mit Florian Hanslik einmal jährlich begleitend zum Festival eine Sendung und lässt uns eintauchen in die Welt der Barockmusik.

BEATS für die KRISE

Samstag, 12.05 Uhr: Social Distancing needs musical nearness!” Davon ist Szenebeobachter Roland Holzwarth überzeugt und bietet ab sofort akustische Nachbarschaftshilfe damit wir zu Hause nicht die Krise bekommen. 1x pro Woche, 60 Minuten nebenwirkungsarme „Musik – Therapie“!!

Big Sime’s kleine HipHop Stunde

"Big Simes kleine Hip Hop Stunde" - für alle die noch nie etwas von  Beats, Cuts & Freestyles gehört haben und alle die sowieso gerne in die Welt des HipHop abseits des Mainstream eintauchen. Jeden 1. Samstag im Monat mit Big Sime ab 20 Uhr im FRS!

Bock auf Rock?

4. Montag - 20 Uhr: Marina Drekonja lädt zu einer harmonischen, schrillen, ruhigen, lauten wie leisen Stunde mit Bands, die sie in ihrem Leben begleitet, inspiriert und motiviert haben. Von Hardrock und progressive Rock über alternative Rock bis hin zur New Age und Dark Music ist alles dabei.

Bruno’s Business Talk

Es gibt eine Vielzahl von innovativen, ideenreichen und außergewöhnlichen Firmen im Salzkammergut. Die damit verbundenen, spannenden Unternehmensgeschichten und die Personen, die dabei die Hauptrolle spielen, stellt Bruno Diesenreiter in dieser Sendereihe vor.

CONFIRM.HUMANITY

Zum Nachhören: In CONFIRM.HUMANITY widmen wir uns den mit der Digitalisierung einhergehenden gesellschaftlichen Entwicklungen: Expert:innen machen sich Gedanken zum Zusammenhang von Digitalisierung & Menschlichkeit und beschäftigen sich mit Aspekten wie Geschlechtergerechtigkeit, Künstliche Intelligenz, Barrierefreiheit und Stress.

Crème de l’Extrême

4. Montag - 17:05 Uhr: Luzia Lichtenegger holt Sportler*innen  vor's Mikro, die es zu außergewöhnlichen Leistungen in ihren jeweiligen Sportarten gebracht haben.  Wh: Donnerstag, 10 Uhr

Das Hinterberger Sprechzimmer

Samstag, 5. November - 16 Uhr: Das Hinterberger Sprechzimmer ist diesmal zu Gast im Kunst- und Kulturhaus "Woferlstall" in Bad Mitterndorf und spricht mit Günther Marchner. Ein Mann, der viel weiß, ein Mann der viel zu sagen hat und ein Mann der nicht damit geizt, sein Wissen konstruktiv in die Welt zu tragen. Wiederholung am 8. Nov. um 10 Uhr;

Das Volksliedwerk im Radio

Irene Egger aus Gosau stöbert im Archiv des Österreichisches Volksliedwerks. Nach Sendungen über Volker Derschmidt und Peter Windhofer folgt nun das Portrait über Hermann Fritz.  Sie alle sind prägend für eine regionale Musikkultur und für Nachfolgegenerationen, die weit über ein lokales Umfeld hinaus reichen.

Die Gehörschnecke

1. - Dienstag - 20 Uhr: Als Sendung zum Zu- und Hinhören geht es in der Gehörschnecke um Geräusche, die meist wenig Aufmerksamkeit bekommen. In kurzen Momentaufnahmen belauschen wir in der Sendung Bäume, Flüsse, Uhren, Autobahnen, Glockentürme … und lernen dabei, was in diesen Klängen sonst noch alles mitschwingt.. Ein akustisches Portrait unserer Umwelt, quasi.

Drei Esel und ein Hund

Hermann, Stella, Dix und Pauli pilgern im Mai 2017 von Mariazell zum Stefansdom in Wien. Wir dürfen diese Pilgerreise ON AIR fast LIVE begleiten und bekommen ab 15. Mai um 16 Uhr täglich akustische Neuigkeiten von den Eseln und dem Hund. Zweifel, Glücksmomente, Müdigkeit, Hunger, Ruhe und Einkehr ... Eindrücke einer Pilergerreise wochentags um 8.05 und um 16 Uhr.

Dunnerlittchen & Löttchen

1. Samstag - 16 Uhr: DERZEIT IN BABYPAUSE 🙂 Anja Jaunich, Akademische Kunsttherapeutin und ihre Tochter Anna Linda Pangerl, Berufsfotografin, unterhalten sich und das Publikum. Zwei Generationen plaudern über ihre Unterschiede und was sie verbindet. Dies geschieht gerne auch mit Gästinnen. WH:  Dienstag, 10 Uhr  

DVD on the Radio

3. Dienstag - 14:05 Uhr:  Der filmische Output grosser Musikgruppen aus den Bereichen Rock, Bluesrock, Blues und Jazz im Radio. Unser musikredaktioneller Tausendsassa Robert Stolz sorgt dafür, dass DVDs in Besprechungen und Hörbeispielen nicht zu kurz kommen.

Ein Kessel Buntes

3. Freitag - 21 Uhr: Ein Kessel Buntes ist eine Hommage auf die Vielfältigkeit - vor allem der Underground-Musik. Hier trifft fifties Rock'n'Roll auf Elektronisches, Psychedelisches auf Erdiges, Definierbares auf Undefinierbares. Michaela Traxler und Julius Riedler verbringen zwei Stunden mit dem Niederreißen von Grenzen und Schubladendenken. Hört euch das an!

Eine Frage der Gefühle

Von Fall zu Fall mit Edeltraud Haischberger. Während nahezu 9 Jahren hat Edeltraud mit etwa 400 wöchentlichen Sendungen Tipps und Geschichten im FRS on air geschickt! Eine ganze Menge davon gibt es hier nachzuhören.

Einigspian und Zsåmwåchs’n

Sonntag - 13 Uhr: Die Radiosendung des Naturpark Attersee - Traunsee informiert über Umweltschutz, Artenvielfalt und besondere Vermittlungsprojekte.  Wh: Donnerstag - 18 Uhr

Explore FM

In der letzten Ausgabe der Reihe reflektieren wir mit unseren Projektpartner:innen: Claudia Loidl vom Bildungszentrum Skgt. in Ebensee und Helmut Peissl vom Community Medien Institut. Wir blicken nochmal in die Vergangenheit und wir sprechen über eine mögliche Fortsetzung des Projekts Explore.

FAQ – Frequently Asked Questions

Mittwoch - 12.05 Uhr: Das Corona Update aus dem Freien Radio. Wir wollen auf aktuelle Informationen der Bundesregierung eingehen und gegen Fake-News (etwa aus Social Media), autoritäre Tendenzen und auch Panik antreten. Es ist uns ein Anliegen, den Effekten von drastischen Einschränkungen der Bewegungsfreiheit und möglichen Isolationen entgegenzuwirken. Eine Kooperation mit Radio Helsinki in Graz.

Feministin in Leibnitz & Piefke in Triest

2. & 4. Montag - 18 Uhr: Zwei, die einander nicht gesucht, dann aber doch gefunden haben und die in ihrer Unterschiedlichkeit bisweilen kulturentransversale Kommunikationsprobleme haben reden über:  Beziehungen, Kultur, Literatur, Musik, Migration, Umweltschutz und alles, was das Leben aufregend macht.

FLUCHTPUNKTE – Literarische Miniaturen aus dem Exil

Der Widerhall ist in Sommerpause! Wir bringen daher diese Woche  Teil 3-5 der Reihe Fluchtpunkte. Die literarischen Miniaturen widmen sich den sprachlichen, geographischen und geschichtlichen Fluchtpunkten vertriebener und geflüchteter LiteratInnen. Mittwoch 10.00 - Ruth Weiss; Donnerstag 17.05 - Seher Çakir

Fokus Bildung

Katja Bankhammer, Edith Huemer und Bernhard Lahner starteten im Mai 2011 diese monatliche Sendung, die aktuelle politische, gesellschaftliche und öffentliche Diskussionen zum Thema Bildung  beinhaltet. Seit September 2014 arbeitet “aufdraht – das vagabundenradio” in der [weiterlesen...]

FORUM 2024 – European Capital of Culture

In sieben Jahren wird Österreich wieder eine europäische Kulturhauptstadt ausrichten und das Salzkammergut ist eine von mehreren BewerberInnen. Ziel der Bewerbung soll eine Vision bis ins Jahr 2030 sein. Aber, welche Impulse kann diese Bewerbung für die Region bringen? Und wie kann eine langfristige Kulturstrategie überhaupt aussehen? In der Reihe FORUM 2024 wollen wir uns mit Fragen wie diesen beschäftigen und Menschen aus unterschiedlichen Bereichen zu Wort kommen lassen.

FRAGMENTE DES WIDERSTANDS

Das Freie Radio Salzkammergut und Redakteur David Guttner begaben sich im Jahr 2005 mit der Sendereihe “Fragmente des Widerstands” auf Spurensuche. Anhand des unkonventionellen Wanderführers “Auf den Spuren der Partisanen – Zeitgeschichtliche Wanderungen im Salzkammergut” [weiterlesen...]

Gemeinsamer Programmschwerpunkt

Ausgezeichnet mit dem Radiopreis der Erwachsenenbildung: Der Gemeinsame Programmschwerpunkt der Freien Radios 2020 "Neue Mobilität in Österreich? Ein Radio-Roadtrip gibt Antworten"! Vom Mitfahrbankerl über die Last Mile zum Mühlferdl - nachhören lohnt sich!

Gemeinsamer Programmschwerpunkt

Montag bis Freitag - 08:05 Uhr: Zuletzt wurde es einmal mehr deutlich sichtbar: Frauen übernehmen mehrheitlich systemerhaltende Aufgaben in Gesellschaft und Familie. Trotzdem sind sie schlechter bezhalt, öfters von Armut gefährdet und von Gewalt bedroht. Die Freien Radios in Österreich fragen sich im gemeinsamen Programmschwerpunkt: "Who cares?" und betrachten Arbeit aus einer feministischen Perspektive.

GIMME MERA – Mehrsprachiges Radio.

Wie sollen Zuwanderer die Leute im Salzkammergut verstehen wenn sie Hochdeutsch lernen und dann meistens Dialekt oder Umgangssprache hören? Mit diesem Thema beschäftigt sich ein vielsprachiges Redaktionsteam, welches bereits vier Sendungen produzierte und live ON AIR gegangen ist. Möchte noch jemand mitmachen? Bitte melden - egal welche Sprache ihr sprecht - das ist gar nicht so schwierig!

Grasen – Wildkräuterstreifzüge

On Air & On Demand: Kräuterpädagogin Ulrike Schimpl begibt sich auf Streifzüge und informiert über unterschiedliche Wildkräuter. In zweiminütigen Portraits erklärt sie Inhaltsstoffe und Wirkungsweisen von Schabockskraut, Huftlatich, Knoblauchrauke und ihren Nachbarn in Wiese und Garten.

Gsund’ – Heut & Morg’n

Montag - 08.30 Uhr: Tipps und Anregungen für ein gesünderes und glücklicheres Leben in Form von Kurzbeiträgen bringt Edeltraud Haischberger On Air. Die gebürtige Obertraunerin beschäftigt sich seit 20 Jahren mit Naturmedizin und alternativen Heilmethoden. In ihrer Sendung GSUND' - HEUT & MORG'N berichtet sie davon. Die Wiederholung ist am Sonntag um 14.30 Uhr zu hören.

Heldinnen der Provinz

Mittwoch - 17 Uhr: Magdalena Stammler hat sich auf die Suche nach Begegnungen mit inspirierenden Frauen am Land gemacht. Diese "Heldinnen der Provinz" sprechen über ihre Aufgaben im Leben, über Hürden und Stolpersteine, und über ihre Superkräfte. Eine Radiosendung im Rahmen des Festivals der Regionen 2021.

Hinterberger Sprechzimmer

2. Freitag - 11.05 Uhr: Menschen haben immer etwas zu erzählen. Das möchte hörbar und erlebbar gemacht werden. Menschen die ihr Leben bewusst und lebendig gestalten wollen, und dieses Erleben mit anderen teilen möchten. Menschen die was zu sagen haben und etwas bewegen wollen in dieser Welt. Menschen wie Du und ich.

HOLZWEGE – Kulturgeschichten aus dem Salzkammergut

Mit ausgewiesenen Kennern und/oder Liebhabern des Inneren Salzkammerguts wurden Geschichten aus und über die abwechslungsreiche Kulturgeschichte des „10. Bundeslandes“ erzählt. Dabei wurde der Begriff „Kulturgeschichte“ denkbar weit gefasst, und schließt somit alles ein, was für die [weiterlesen...]

Hörsturz

In HÖRSTURZ tingelt die junge Radiomacherinnen Kristina Bartl in den Sphären der alternativen Musik herum. Ob frisch gepresst oder frisch ausgegraben ist dabei nicht wichtig. Was zählt ist das Hörerlebnis. LIVE aus dem FRS-STUDIO jeden 3. Freitag im Monat, 18 Uhr!

Im EXiL

Wir veröffentlichen Verrücktheiten aus der Einsamkeit unter dem Strohhut. Zwischen 30 und 60 Minuten rascheln und scheppern Klangkunst und Kunstklang. Bei uns stehen Einblicke in den Radioalltag, Veranstaltungsberichte, MusikerInnenportraits, eigene Texte und sonstige Skurrilitäten am Programm. Unsere Sendung soll auf subtile Art und Weise eine Gegenöffentlichkeit erzeugen und beim “Denken ohne Geländer” helfen.

Inside Erwachsenenbildung

Mit welchen Fragen beschäftigt sich eigentlich Bildungsmanagement? Welche Tätigkeitsbereiche beinhaltet es in Bezug auf Erwachsenenbildung? Absolvent*innen des Bildungsmanagement-Lehrgangs geben Einblick in ihre Praxis.

Iron Radio

Norbert Wiesauer hat sich den harten Klängen verschrieben und taucht im weiten Feld des Heavy Metal ab. Er lässt das Radio rumpeln und echte Fundstücke landen so am Plattenteller. Dazu gibt’s Infos zu den Bands.

Keine Konzerte: Adventsingen aus der Region daher im Freien Radio!

Sonntags - 12 Uhr: Still, still, still ...ist's geworden in unserer Kulturlandschaft, keine Konzerte, keine Adventsingen - zu still! Im Freien Radio ist's zum Glück noch nicht still geworden. Da es heuer Land auf, Land ab keine Adventsingen gibt, bringt das Freie Radio Salzkammergut ab Sonntag 6. Dezember 4 mal hintereinander ein Adventsingen aus unseren Regionen.

Klang.Punkt #The Dirty

Electronica, Ambient, Space Rock, Dark Wave, Indietronica, Electro-Punk/Clash, Techno, Drone Music, Acid,… Diese Plattform bietet Zeit und Raum, um etwas tiefer im Bereich der elektronischen Musik zu graben und Musik darzubieten, die sich um  diese [weiterlesen...]

Klima*Kaleidoskop

Ab 4. April: Das Klima*Kaleidoskop, gestaltet in Kooperation mit dem Klimabündnis OÖ, thematisiert Aspekte der Klimakrise und unterschiedliche Handlungsmöglichkeiten. Expert:innen aus verschiedenen Bereichen formulieren Analysen gegenwärtiger Entwicklungen und Anregungen um in Sachen Umwelt, Natur und Klima aktiv zu werden. Mit dieser Sendereihe wurde das FRS für den Nachhaltigkeitspreis "SDG-Award" nominiert!  Montag-Freitag um 16 Uhr (WH tags darauf um 08:05 Uhr).

Kontrollverlust

3. Samstag im Monat - 19 Uhr: Hip Hop? Trip Hop? Soul? Elektronische Musik? Wer sich mit diesen Begriffen nicht so leicht tut,  hat die Gelegenheit, mit Anna Schauberger alias „The unused Word“ auf einen musikalischen Ausflug zu begeben und sich einem abwechslungsreichen Programm samt Hintergrundinfos hinzugeben. Diesmal wirft Anna einige Fragen rund um die bevorstehende Nationalratswahl auf! Wiederholung am folgenden Samstag um 9 Uhr!

KULTOUR – around the world

KULTOUR – around the world Jan begrüßt Gäste aus aller Welt  und bringt dazu Musik aus aller Welt. So möchte er Einblicke in die Welt anderer Menschen rund um den Globus geben. Dazu ladet er [weiterlesen...]

Kultur.Kaleidoskop

Kultur Kaleidoskop ist eine Sendereihe, die sich mit der Bewerbung von Bad Ischl/Salzkammergut zur europäischen Kulturhauptstadt beschäftigte und nun den weiteren Prozess bis ins Jahr 2024 begleitet. Mit der Reihe bieten wir offene Diskussionsforen für die regionalen Bevölkerung und die gesellschaftlichen AkteurInnen aus Kunst/Kultur, Regionalentwicklung, Bildung, Wirtschaft und Politik.

Kulturaustausch: RADIO MWABONWA – Extended Teamwork On Air

AktivistInnenen aus Oberösterreich und Salzburg haben im Jahr 2007 eine Radiostation im Grenzgebiet von Sambia und Simbabwe aufgebaut. Seither wird dort auf 105,0 MHz gesendet. Sechs Jahre später wurde Zongwe FM mit einer neuen Sendeanlage [weiterlesen...]

Kulturaustausch: WELLENREITEN ~ Vom Skadarsee zum Wolfgangsee

Wir haben heuer unsere FreundInnen von Radio Skadar aus Montenegro eingeladen, um mit uns zehn Sendungen aus dem öffentlichen Raum rund um den Wolfgangsee zu gestalten. Mithilfe einer mobilen Infrastruktur wurden unter anderem ein “Traunerl”, [weiterlesen...]

Kunst Kema? Neues aus dem Woferlstall

Dix Dunner vom  E.I.K.E. Forum diesmal im Gespräch mit Günther Marchner über: Vergangenes, Gegenwärtiges und Zukünftiges im WOFERLSTALL Bad Mitterndorf. MONTAG, 23. April, 17.05 Uhr (Wh.: DONNERSTAG, 26. April, 10.00 Uhr)

Kunstgeschichten

Die Gmundner Galeristin Elisabeth Stumpfoll erzählt Anekdoten und Begebenheiten aus dem Leben bekannter Künstler*innen, die durch ihr Talent und ihre Persönlichkeit herausragende Werke schufen. Beim Freien Radio engagiert sich Elisabeth weil "ein unabhängiges Radio wie dieses in unserer Welt mehr denn je wichtig und wesentlich ist."

Kunterbunte Hallstattzeit

  Die Kunterbunte Hallstattzeit ist eine Sendung über Hallstatt und präsentiert Kunterbuntes aus verschiedenen Bereichen der Weltkulturerberegion, natürlich mit viel Musik. Eine Sendung mit Vielfalt und Abwechslung, gestaltet von Reinhard Pilz. Im Bild: Bertie Klausner-Höll [weiterlesen...]

La Sobremesa

Maria Guixé aus Barcelona war von September 2016 bis Juni 2017 als EU-Freiwillige nicht nur im Bad Ischler Jugendzentrum beschäftigt, - hier im Freien Radio war sie mit ihrer eigenen Radioshow "La Sobremesa - Maria is searching for cultural Diversity" zu hören. Hier ist die Liste aller Shows und Interviews,  die wir in La Sobremesa gemacht haben.

Literatur im FRS

Der aus Ebensee stammende und in Wien lebende Künstler Klaus Tauber liest über mehrere Wochen immer Montags, Dienstags und Mittwochs ab 22 Uhr: George Orwell - 1984 Eine der düstersten Zukunftsvisionen der Weltliteratur. Orwell zeichnet mit analytischer Schärfe und großer Liebe für das Lebendige das Schreckensbild eines totalitären Überwachungsstaates.

LIVE! WM-Finale mit Schwalbe und Gurkerl

Ihr wartet auch schon ganz ungeduldig? Als Alternativkommentar moderieren Schwalbe und Gurkerl live vom Public Viewing am Schröpferplatz in Bad Ischl das WM-Finale 2018 zwischen Frankreich und Kroatien in Moskau.  Spontan wie nur was werden wir Menschen vor Ort interviewen, und auch ihr könnt uns gern während des Spiels erreichen: per e-Mail unter schwalbe_und_gurkerl@gmx.at, auf Twitter unter @schwalbegurkerl - oder einfach in echt bei uns vorbeischauen und auch was sagen! Sonntag, 15. 7. 2018, ab 17 Uhr  

MAHILA AVAZ – EINE FRAUEN-RADIO-GESCHICHTE

MAHILA AVAZ bedeutet 'womens voice' und ist ein Projekt  in Simikot/Nepal. Insbesondere die Situation von Frauen in der von Patriarchat und Kasten geprägten Gesellschaft ist dort sehr hart. Gesprächsrunden, Kurse für Gesundheit und Hygiene, Hospital & Maternity, Greenhouses, Chickenfarms ... laufen bereits, mit den zwei örtlichen Community-Radios wollen die Frauen nun auch über den Äther arbeiten! Montag, 9. März, 10 Uhr, & 10. März, 19 Uhr

Migrationsgeschichten – Dialog der Generationen

Donnerstag, 19 Uhr: Wie ist es, aus einem ganz fremden Land nach Österreich zu kommen? Welchen Einfluss hat Migration auf die Biografie – und auf die der eigenen Kinder? Diese Fragen dienten als Ausgangspunkt für ein spannendes Oral-History-Projekt im Rahmen von EXPLORE: Die Kinder-Generation mit der Eltern-Generation im Gespräch - ein Dialog der Generationen über Herkunft, Kultur, und Heimat. WH: Freitag 10 Uhr

MIRNO MORE Friedensflotte

Dieses Jahr war das FRS wieder Gast bei der MIRNO MORE Friedensflotte – dem größten Segelprojekt für sozial benachteiligte junge Menschen. Unter der Sonne Dalmatiens sind auf 100 Schiffen etwa 1000 Seeleute gemeinsam gesegelt – darunter mehr als 600 Kinder und Jugendliche mit deren BetreuerInnen und Skipper sowie einem professionellen Organisationsteam. Unmittelbare Eindrücke und Hintergründe zum Flottengeschehen ON AIR: Freitag, 2. November, 10 Uhr

 

Nachttaxi

Das Nachttaxi am Montag abend … ‘Nachttaxi’ bringt Euch nach Hause. Mit einem Mix von Musik aus allen Richtungen. Und der Taxler trägt euch seine Gedichte vor. Und erzählt Geschichten, die er sich ausgedacht hat. [weiterlesen...]

One Song – ein Jahr Musikgeschichte.

ONE SONG - 52 Wochen - 52 Songs - ein Jahr Musikgeschichte  von und mit Ferdinand Götz. Er war und ist überall dort wo gegenwärtige Musik zu hören war und ist - ob London, Paris, Zürich  oder Ebensee. Folgerichtig ist jetzt diese Zusammenschau für ihn wichtiger Musikbeispiele verschiedenster Genres. Musik die mehrere Generationen geprägt hat, von Meilensteinen großer Meister der Rockmusik bis zu Geheimtips. Let the music roll - jeden Sonntag um 17.30 Uhr & jeden Mittwoch um 8.30 Uhr!

Oral History: LEBENSWEGE Bad Aussee – Hörbilder 2012

Zeitgeschichte einmal anders. Wer bildet das Erinnerungsvermögen eines Ortes? Wohl jene Menschen, die in diesem Ort leben und arbeiten und die Gemeinde entscheidend mitgeprägt haben! Dieses Mal erzählen Menschen aus Bad Aussee von ihren Lebenserinnerungen, von Ereignissen, Erlebnissen und Erfahrungen.

Oral History: LEBENSWEGE Bad Goisern – Hörbilder 2011

Zeitgeschichte einmal anders. Wer bildet das Erinnerungsvermögen eines Ortes? Wohl jene Menschen, die in diesem Ort leben und arbeiten und die Gemeinde entscheidend mitgeprägt haben! Dieses Mal erzählen Menschen aus Bad Goisern von ihren Lebenserinnerungen, von Ereignissen, Erlebnissen und Erfahrungen.

Oral History: LEBENSWEGE in Gosau

Zeitgeschichte einmal anders. Wer bildet das Erinnerungsvermögen eines Ortes? Wohl jene Menschen, die in diesem Ort arbeiten und leben und die Gemeinde entscheidend mitgeprägt haben! Dieses Mal erzählen Menschen aus der Dachsteingemeinde Gosau von ihren Lebenserinnerungen, von Ereignissen, Erlebnissen und Erfahrungen.

Oral History: LEBENSWEGE St. Wolfgang – Hörbilder 2013

Zeitgeschichte einmal anders. Wer bildet das Erinnerungsvermögen eines Ortes? Wohl jene Menschen, die in diesem Ort leben und arbeiten und die Gemeinde entscheidend mitgeprägt haben! Dieses Mal erzählen Menschen aus St. Wolfgang von ihren Lebenserinnerungen, von Ereignissen, Erlebnissen und Erfahrungen.

OTELO On Air

Das OTELO Bad Goisern möchte sich gerne dem FRS-Puplikum vorstellen und startet im März 2020 mit einer vorerst unregelmässigen Sendereihe. OTELO bietet offene Räume für die gesamte Salzkammergut-Bevölkerung und unkonventionelle Nahversorgung für die Region. Die AktivistInnen berichten LIVE über den Werdegang, Aktuelles und bringen Ausblicke in die Zukunft am 18. März 2020 um 17.05 Uhr.

Palaver FM – Über’s Sprechen sprechen.

Hier zum Nachhören: Die Sendereihbe beschäftigt sich - unter Einbeziehung von mehrsprachigen Menschen - mit den vielen Sprachen, die im Salzkammergut gesprochen werden. Jede einzelne Sendung besteht aus eine Studiogesräch, einer Straßenumfrage und einer sprachwissenschaftlichen Reflexion von Dialektbegriffen. RedakteurInnen: Andrea Csiki-Keil, Lylaz & Nagham, Kurt Druckenthaner.

PANGEA LINGUA – Auf den Spuren der Mehrsprachigkeit

Im Zeitraum von 2012 bis 2014 haben mehr als 160 Menschen aus dem gesamten Salzkammergut ihre vielfältigen Sprachkenntnisse für die Radioreihe “Pangea Lingua” zur Verfügung gestellt. Im Rahmen von 20 einstündigen Radiomagazinen wurden die vielen [weiterlesen...]

Perspektiven

Mittwoch & Donnerstag - 11 Uhr: Wie gestalten sich Arbeitsplätze im Jahr 2022? Welche Chancen und Entwicklungsmöglichkeiten gibt es für Arbeitnehmer:innen? Und was hat das mit der Firmenphilosophie zu tun? Vier Betriebe geben einen Einblick in ihre Vorstellungen von Arbeit. (WH: Donnerstag & Freitag - 15 Uhr)

Piano Forte

  PIANO FORTE ist die Radiosendung der Landesmusikschulen Bad Goisern und Bad Ischl. Die Klavierlehrerin Birgit Kain und der Direktor der LMS Bad Goisern, Peter Brugger, gestalten diese Sendung  abwechselnd im Zweichwochentakt. Schüler_innen beider Musikschulen [weiterlesen...]

Pura Vida Sounds

1. Freitag im Monat, 21.00 Uhr: Pura Vida Sounds präsentiert Radiosendungen für MusikliebhaberInnen. Gegen die Schnell- und Kurzlebigkeit unserer aktualitätssüchtigen Zeit. News sind vergänglich, interessant sind Ereignisse, die bleibende Spuren hinterlassen. Nur Musik, die konkrete Lebenszusammenhänge widerspiegelt, besitzt Seele und Authentizität.

Radio Altus

4. Freitag - 18 Uhr: Ein Mal pro Monat bewegt sich Till über nicht existente Genregrenzen hinweg um daran einen bestimmten Begriff, ein Wort musikalisch aufzuhängen. Sam Littl zum Beispiel, ein Fan von Radio Altus der ersten Minute, schrieb uns: "So leer im Kopf wie bei der Sendung, habe ich noch nichts Vergleichbares erlebt. Ein Wunder das es so etwas überhaupt gibt!" Radio Altus - die Sendung ist das Ziel!

Radio Bazar

Berichte von anderen Freien Radio Stationen Radio Bazar gibt`s immer jeden 2. Montag um 10 Uhr und die Wiederholung am Dienstag um 19 Uhr, da schmökern wir in den Archiven der Freien Rundfunkstationen in Österreich [weiterlesen...]

Radio kann tanzen – FRS-Radioballett im Kurpark 2021

Manche Hörer:innen haben sich vielleicht am Freitag, 25.6.2021, um 19 Uhr gefragt, warum sie jetzt herumhüpfen und husten sollen?! Wir verraten’s euch: Es war ein Flashmob! Eine Gruppe radioaffiner Menschen hatte sich im Kurpark zu [weiterlesen...]

Radio mit Leichtigkeit

2. Sonntag- 13 Uhr: Hinter "Radio mit Leichtigkeit" steht die Frauenredaktion des Frauenforum Salzkammergut. ON AIR bringen sie bunt gemischte Themen - von Yoga bis Feminismus, von Reiseberichten bis Sinngeschichten, die das Leben schreibt. Wiederholung am folgenden Donnerstag um 18 Uhr

Radio Roith – PODCAST

RADIO ROITH  Kinder und Jugendliche haben sich im Ischler Stadtteil Roith umgehört: Was mögen die Menschen in Roith? Was wünschen sie sich? Was würden sie gerne ändern? Im FRS-Studio wurde nun gemeinsam eine Radiosendung gestaltet - TUNE IN!

Radio Stimme

Radio Stimme – Die Sendung der Initiative Minderheiten – Das politische Magazin zu den Themen Minderheiten – Mehrheiten – Machtverhältnisse. Radio Stimme ist das Radiomagazin der Initiative Minderheiten. In der einstündigen Sendung auf freien und [weiterlesen...]

RADIODIALOGE – Stimmen der Vielfalt 2008 & 2009

Die Freien Radios haben sich durch ihren partizipativen Ansatz und den offenen Zugang stets um die Integration von Minderheiten, MitgrantInnen und marginalisierten Gruppen gekümmert. Während der Jahre 2008 und 2009 wurden für das gemeinsame Projekt [weiterlesen...]

Reich durch Radeln

1. Donnerstag - 09 Uhr: Die Sendung der velophilen Erfolgsgeschichten ... In der Radbar bei GAFFI - Gaffi war bei Veloce als Radbotin tätig, fuhr Radrennen, trainierte jahrelang im Winter auf Sansibar, schraubte in verschiedenen Radwerkstätten- und jetzt als Fahrradmechanikerin in ihrer eigenen Radbar in Wien.

Sepsis & Horse

Heute, Freitag - Sondersendung um 15.00 Uhr: Jenseits bekannter Radiowellen wütet ein dynamisches Duo, das den abscheulichen Namen Sepsis & Horse trägt. Wer hört die bessere Musik oder eigentlich die schlechtere? Hier treffen zwei nicht kompatible Musikegos aufeinander, verfeinert mit schlecht ausgewählten Studiogästen, die das Senf-Ensemble ungenießbar machen. Nichts für schwache Ohren und Audiophile. Alles hören oder nichts. Wiederholung am Samstag um 21.00 Uhr

Sommerredaktion: Geschichten der Geschichte

Teil 2 am Donnerstag, 17.05 Uhr: Die Ausstellung "Dirndl - Tradition goes Fashion" im Marmorschlössl in Bad Ischl gibt bis Ende Oktober Einblicke in die wechselhafte Geschichte dieses ursprünglich zweckmässigen Arbeitskleides. Wir laden zu einem akustischen Rundgang mit Barbara Kern, Thekla Weissengruber und Alfred Weidinger. Wh.: Freitag, 9 Uhr

Sommerredaktion: Leharfestival 2021

“Die Csárdásfürstin” von Emmerich Kálmán und “Der Zarewitsch” von Franz Lehár stehen heuer am Spielplan des Leharfestivals in Bad Ischl. Zum 60jährigen Jubiläum widmet das Festival seinem Namensgeber zusätzliche Programmpunkte. Zu Wort kommen die Sängerin und Schauspielerin Ursula Pfitzner (Bild), die Regisseurin Isabella Gregor und der Intendant Thomas Enzinger. Dienstag 18:00; Mittwoch 10:00

Sozial sein im Salzkammergut

Marion und Christian Ocenasek holen jene Personen vor's Mikrofon, die es sich zur Aufgabe gemacht haben zu helfen.  Und sie geben Einblicke in die Arbeit von sozialen Einrichtungen und Initiativen. Diesmal im Portrait:  Josef Schmiedinger,kath.  Pastoralassistent und Krankenhausseelsorger in Bad ischl und der pensionierte gesundheits- und Krankenpfleger Ludwig Breit ein Vertreter der Hospizbewegung inneres Salzkammergut.

SOZIALE VIELFALT IN OBERÖSTERREICH

Ein gemeinsamer Schwerpunkt der vier Freien Radios in Oberösterreich gibt Einblicke in die Arbeit von sozialen Einrichtungen und Initiativen. Eine Kooperation von B 138 (Kirchdorf), Freies Radio Freistadt, Freies Radio Salzkammergut und Radio FRO (Linz).

stand.by Radio

Vier Musikverrückte die sich nirgends so zu Hause fühlen wie im kulturellen Nischenprogramm schicken jeden 4. Freitag im Monat ab 21 Uhr Diesseitiges, Jenseitiges und alles was dazischen ist ON AIR. Stand.by Radio - von Vivaldis "Vier Jahreszeiten" bis Abruptums "Casus Luciferi", von Elvis bis zu Napalm Death und wieder retour.

Stimmen der Vielfalt – Glasovi Raznolikost

Wir wurden vom österreichischen Kulturforum in Sarajevo eingeladen, Radioworkshops an den Germanistik-Instituten der Unis in Banja Luka, Mostar und Sarajevo zu halten. Daraus ist eine zweisprachige Radiosendung mit mehr als 40 Studierenden entstanden. Besonders gefreut hat uns auch der Besuch von Studierenden aus Zenica, die am Workshops in Banja Luka teilgenommen haben.

Stimmlagen – Wie viel Inszenierung verträgt Politik

Die Salzkammergut-Ausgabe der Sendereihe "Stimmlagen" hat BesucherInnen des Wochenmarkts, SendungsmacherInnen des FRS und einen Historiker zum Thema "Wie viel Inszenierung verträgt Politik befragt.

Tapes of Mohan

Dienstag - 20 Uhr: Eine Einkaufstasche voller Musikkassetten von Mohan Kamath war der Ausgangspunkt. Digitalisiert wurde so ein Archiv hörbar, das auf unzähligen Reisen durch den indischen Subkontinent und im Laufe von Jahrzehnten zusammengetragen wurde. Heute strahlen wir die letzte Ausgabe dieses kleinen Music Cassetten Clubs aus. Danke für die Aufmerksamkeit in den letzten Jahren!

Thematischer Liederreigen

4. Donnerstag - 21 Uhr: Heiter, kritisch, seltsam, politisch, aggressiv, pädagogisch, resignativ, erotisch und, und, und. Der Bad Ischler Alfred Hausotter präsentiert in bunter Vielfalt zeitlose Perlen der deutschsprachigen LiedermacherInnen- und Kabarettszene. Sämtliche Sendungen stehen auch zum Nachhören bereit!  

Treffpunkt Salzkammergut

1 Jahr Fridays for Future Gmunden - Bezirksgruppe Gmunden live zu Gast. Unser Klima steht auf der Kippe. Zeitgleich hält uns die Corona-Krise in Atem. Zufall? Nein, denn globale Pandemien werden durch Naturzerstörung und Massen-tierhaltung begünstigt. Wenn die Politik jetzt langfristig denkt und handelt, können wir mit Maßnahmen zur Bewältigung der Corona-Krise gleichzeitig die Überhitzung unseres Planeten eindämmen. 21.August um 17.05 Uhr

Two Songs

Samstag - 13 Uhr: 52 Wochen, 52 Interpreten, 1 Jahr Musikgeschichte. Ferdinand Götz begleitet uns - von den 1960er Jahren bis in die Gegenwart. Musik die zum Tanz lud, genauso wie sie wichtig war für Bürgerrechte, Freiheit und soziale Veränderungen. Wh: Mittwoch - 8.30 Uhr

Underground Radio

Das Festival der Regionen ist eines der bedeutendsten Festivals für zeitgenössische Kunst und Kultur in Österreich. Seit 1993 findet es alle zwei Jahre außerhalb der städtischen Ballungsräume und kulturellen Zentren in Oberösterreich statt. Mit seinem [weiterlesen...]

Vielstimmig

1. Sonntag - 13 Uhr: "VIELSTIMMIG" - so heißt die neue Chorsendung in der sich unsere Moderatoren Peter Gillesberger und Franz Schindlauer auf die Spuren von alpenländischem Chorgesang begeben aber auch Vocalensembles aus aller Welt zu Gehör bringen werden.

Wegweiser

Sendungen über den Pilgeralltag. Dr. Peter Richter berichtet in Form von Kurzbeiträgen von seiner Pilger-Reise.  Das Fragestellen und Begegnen hat er in den vorangegangenen dreißig Jahren als “Gesprächs- und Ganzheitsmediziner” in vielen Aspekten geübt. Alltags-Wahrnehmungen [weiterlesen...]

Wellenreiten – Experiment in Bild und Ton

Mit dem Radioexperiment "Wellenreiten" wurden im Herbst 2018 drei Seen im Salzkammergut erkundet. Gegondelt, getrudelt und geritten wurde über die Wellen in den Äther. Drei RedakteurInnen aus dem Offenen Zugang des FRS laden für sie interessante Persönlichkeiten auf's Boot und bitten zum Gespräch mit Stille und Musik.

Wie Integration gelingen kann…

Zum Nachhören: Lehre gemacht, Führerschein bestanden, als Dolmetscher aktiv - wie Integration gelingen kann zeigen die beiden Bad Ischler Hashmat Mirzai und Kurt Lux! Im Gespräch mit den Beiden  werden so einige Ressentiments rund um Flucht und Integration widerlegt. Der zweite Teil des Gesprächs wird kommenden Dienstag um 18 Uhr sowie am Mittwoch um 09 Uhr ausgestrahlt.

Wilde Kräuter

Kräuterwissen neu entdecken. Sie gedeihen auf Wiesen, Äckern, Schutthalden, Wäldern, Flussauen oder an Wegrändern. Essbare Wildkräuter. Wer sie nicht kennt, würde sie wahrscheinlich als Unkraut bezeichnen. Die Kräuterpädagogin Barbara Krolokh teilt ihr Wissen und lässt [weiterlesen...]

Wir sagen DANKE!

Robert Hatheier sitzt seit seiner Geburt im Rollstuhl und, er lässt sich nicht unterkriegen! Vor einem Jahr haben wir in einer Radiosendung  auf die Bedürfnisse von Menschen mit Beeinträchtigungen hingewiesen und um Spenden für einen neuen Akku für seinen E-Rolli gebeten. In dieser Sendung durften wir nun DANKE sagen!

ZEITSPRÜNGE in Bad Ischl

Der Widerhall ist in Sommerpause. Wir bringen eine Wiederholung der Sendereihe Zeitsprünge. Sie führen Gäste durch die Stadt, kennen jeden Winkel und wissen was hinter so mancher Türe einst geschehen ist – die Salzkammergut-Guides in Bad Ischl. Für diese Sendereihe  haben sie Orte und Objekte ausgewählt, erklären deren Geschichte und wissen die eine oder andere Anekdote dazu. Mi 10.00; Do 17.00